Literatur Live
Literatur Live
Montag bis Freitag • 15:10
1.10.2004
Chang-rae Lee: "Turbulenzen"
Kiepenheuer & Witsch
Rezensent: Tobias Rapp

Deutsch von Christa Schuenke

Zu Hause ist da, wo man auch dann noch geliebt wird, wenn man sich überall unmöglich gemacht hat. Dies ist das heimliche Thema all der großen amerikanischen Familienromane, die in den vergangenen Jahren auf Deutsch erschienen sind. Auch "Turbulenzen", der dritte Roman des bereits mehrfach ausgezeichneten Autors Chang-rae Lee, der als Kind mit seinen Eltern aus Korea in die USA kam, macht da keine Ausnahme - und gibt dem Thema doch noch einen besonderen Dreh.

Denn Jerry Battle, die Hauptfigur dieser drei Generationen umspannenden Geschichte einer Familie auf Long Island, versucht, sich der Realität zu verweigern. Am glücklichsten ist er, wenn er in seiner Propellermaschine über Long Island kreist, weit weg von seiner Familie und den Problemen am Boden. Und so, wie sich Jerry die Realität vom Leibe halten möchte, so hält auch Chang-rae Lee die Leser so lange auf Distanz, bis man den Wind- und Schicksalsstöße nicht mehr auszuweichen vermag.
-> Literatur Live
-> weitere Beiträge