Literatur Live
Literatur Live
Montag bis Freitag • 15:10
4.10.2004
Matt Ruff: "Ich und die anderen"
Hanser Verlag
Rezensent: Joachim Scholl

Schon sein erster Roman "Fool on the Hill" machte ihn weltberühmt. Seinen Ruf als Kult-Autor unterstrich Matt Ruff mit der ebenfalls gefeierten "G.A.S. - Trilogie der Stadtwerke". Nach diesen humoristischen SciFi-Fantasy-Bestsellern hat der 1965 geborene Autor nunmehr die Psychoanalyse entdeckt: Die Helden des neuen Romans, Penny und Andrew, sind zwei multipel gestörte Persönlichkeiten, die mit ihren verschiedenen Identitäten heillos komische Verwirrung stiften. Auf der Suche nach den Ursachen ihrer Krankheiten geraten die beiden und ihr Autor auf einen rasanten Trip quer durch Amerika und die Untiefen der menschlichen Seele. Das ist ein "neuer", ernsthafterer Matt Ruff - zugleich mit derselben erzählerischen Kraft, enormem Tempo und mitreißendem Witz.
-> Literatur Live
-> weitere Beiträge