Literatur Live
Literatur Live
Montag bis Freitag • 15:10
29.11.2004
David Sedaris: "Nachtprogramm"
Heyne Verlag
Rezensent: Joachim Scholl

Aus dem Amerikanischen von Georg Deggerich

Seit seinem Welterfolg "Nackt" zählt der amerikanische Autor auch in Deutschland zu den Publikumslieblingen. Dabei schreibt David Sedaris im Grunde immer dasselbe Buch: den Roman seines eigenen Lebens. Es ist voller Grotesken, absurder Geschichten und Verwicklungen und wirkt doch wie die völlig normale Biografie eines Durchschnittsbürgers.

Auch in der neuesten Fortsetzung "Nachtprogramm" erzählt David Sedaris von autobiografischen Familien- und Liebesgeschichten: haarsträubend komisch, rührend sentimental. David Sedaris ist der amerikanische Wladimir Kaminer!
-> Literatur Live
-> weitere Beiträge