Literatur Live
Literatur Live
Montag bis Freitag • 15:10
7.12.2004
Stephen King: "Der Turm"
Heyne
Rezensent: Tobias Rapp

Drei Jahrzehnte hat Stephen King an dem Romanzyklus "Der Dunkle Turm", seinem zentralen Werk, gearbeitet. Mit dem 7. Band "Der Turm" ist die Suche von Roland Deschain von Gilead nach dem "dunklen Turm", der die Achse der Welten symbolisiert und dessen Fall das Ende der Zeiten bedeuten würde, zu Ende.

Der Held erreicht darin nach gefahrvoller Mission und dem Kampf für die gerechte Sache sein Ziel. Die Idee zu dem Zyklus, eine Mischung aus Western, Roadmovie und Reiseroman, hatte King vor über 30 Jahren - als er eine Westernparodie für eine Universitätszeitschrift schrieb und noch weit davon entfernt war, einer der erfolgreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts zu werden.
-> Literatur Live
-> weitere Beiträge