Literatur Live
Literatur Live
Montag bis Freitag • 15:10
10.12.2004
Michael Gruber: "Wendekreis der Nacht"
Zsolnay
Rezensent: Georg Schmidt

Miami, Florida: Eine Mordserie an schwangeren Frauen hält die Stadt in Atem. Was zunächst aussieht wie die Taten eines Geistesgestörten, entpuppt sich als ein düsteres Rätsel. Der afroamerikanische Detective Jimmy Paz, der in dieser Sache ermittelt, gerät in ein Labyrinth aus afrikanischen Riten, Schamanismus und Schwarzer Magie und schließlich auf die Spur einer jungen weißen Frau, für die sich die Zuneigung zu einem Mann in einen Albtraum verwandelt hat.

Michael Gruber, geboren in New York City, studierte Meeresbiologie und arbeitete u.a. als Koch, Roadie und Redenschreiber für Jimmy Carter. "Wendekreis der Nacht" ist sein erster Roman. Der Autor bewegt sich damit in einem Sub-Genre des Krimis, dem mystisch-mythologischen Thriller.
-> Literatur Live
-> weitere Beiträge