Literatur Live
Literatur Live
Montag bis Freitag • 15:10
14.12.2004
Brigitte Oleschinski: "Geisterströmung"
DuMont
Rezensent: Helmut Böttiger

Brigitte Oleschinski, 1955 geboren, gehört durch ihre beiden bisher in recht langen Abständen erschienenen Gedichtbänden zu den bedeutendsten Lyrikern der Gegenwart. Auch "Geisterströmung" fügt sich in diese Reihe: eine konzentrierte Sprache, die die Augenblicke so verdichtet, dass sie kristallin und vielschichtig werden.

Neu aber sind, wie die beigelegte CD auch betont, die Rhythmisierungen, die Musikalität: Oleschinski hat sich fremden Kulturen ausgesetzt, vor allem der indonesischen, und macht diese Erfahrung produktiv. Es geht um Grenzbereiche, um das Aufeinanderprallen verschiedener Wahrnehmungsmuster. Diese Gedichte sind geheimnisvoll und klar zugleich.
-> Literatur Live
-> weitere Beiträge