Literatur Live
Literatur Live
Montag bis Freitag • 15:10
22.12.2004
Andrzej Stasiuk: "Über den Fluss"
Suhrkamp / Edition Suhrkamp
Rezensent: Martin Sander

Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall

"Der Hund ging auf den Bürgersteig zurück und schaute mit seinen gelben Augen aufmerksam zu, wie das kleine Auto wirbelnd auf die linke Spur fiel und unter dem Bauch eines großen roten Lastwagens verschwand." Der polnische Erzähler Andrzej Stasiuk ist ein Meister der Miniatur. Die banale Peripherie des Alltags weitet sich bei ihm unmerklich zu Zonen größten Unheils.

Stasiuk, der 1960 in Warschau geboren wurde, lebt seit Mitte der achtziger Jahre in der Abgeschiedenheit der südpolnischen Berge. In zwölf Erzählungen lässt der Autor ein Leben Revue passieren, ein Leben das man zum überwiegenden Teil sein eigenes nennen kann.
-> Literatur Live
-> weitere Beiträge