Mahlzeit
Mahlzeit! Gespräche mit Udo Pollmer
Samstag • 11:15
31.1.2004
Hier kocht der König selbst
Die Erfindung des Menüs

Nach den antiken Schlemmereien der High Society mit trojanischen Schweinen vom Grill, Flamingoragouts in Pfeffersoße und mit Köstlichkeiten gefüllte Pfannkuchen, begann mit dem Mittelalter eine kulinarisch finstere Zeit. Nur Italiens Köche verstanden sich noch auf die Kunst des Feinschmeckerei. Als aber zwei Italienerinnen später Königinnen von Frankreich wurden, verlagerte sich das kulinarische Zentrum Europas nach Frankreich. Feines Essen wurde hoffähig und gehört dort seither zur nationalen Philosophie. Die Kunst der Speisenfolge ließ dann auch nicht lange auf sich warten.
-> Mahlzeit
-> weitere Beiträge
-> Hier kocht der König selbst