Mahlzeit
Archiv | Mahlzeit | Samstag • 11:15
29.9.2002
Virusinfektionen durch Lebensmittel
Die meisten Menschen denken bei Viren an ihre letzte Grippe. Weniger bekannt ist, dass Viren auch druch Lebensmittel übertragen werden und schwere Erkrankungen auslösen können.
Virusinfektionen durch Lebensmittel   mehr


21.9.2002
Äpfel: Der Sündenfall der Bürokraten
Der Deutschen liebstes Obst ist erwiesenermaßen der Apfel, eine Frucht mit langer Tradition. Seit Adam und Eva im Garten Eden vom Baum der Erkenntnis gegessen haben, wurde der Apfel seine Symbolkraft nicht mehr los: egal ob für diesen folgenschweren Sündenfall, für die Fruchtbarkeit als solche oder staatsmächtig, als Erdball gedeutet, für die Weltherrschaft. Doch seine Beliebtheit in unserer Zeit lässt sich eher darauf zurückführen, dass der Apfel eine ideale kleine Mahlzeit für zwischendurch ist. Obendrein gilt er als sehr gesund, schmackhaft und haltbar.
Äpfel: Der Sündenfall der Bürokraten   mehr


14.9.2002
Bohnen mit Musik
Bohnen, Erbsen, Linsen - ja eigentlich sollen alle Hülsenfrüchte sehr gesund sein und gehören auf den alltäglichen Speisezettel, behaupteten früher Mütter und Großmütter und heute wird es noch immer gesagt - von Wissenschaftlern. Viele meiden aber dennoch diese so gesunden Produkte, weil sie allerlei Beschwerden verursachen während der Passage durch den Körper.
Bohnen mit Musik   mehr


7.9.2002
Unser täglich Gift: Acrylamid
Ist das Auffinden unerwünschter Substanzen in der Nahrung nur wissenschaftlichen Messorgien zu verdanken, die immer kleinere, immer seltenere Partikel mit feiner Technik aufspüren können oder werden wir Ahnungslosen langsam aber sicher vergiftet? Acrylamid in Chips, Nitrofen im Babybrei, Hormone im Schweinefilet....
Unser täglich Gift: Acrylamid   mehr


31.8.2002
Mais – die Wurst am Stängel
Die Maiskampagne des einstigen UDSSR - Parteichefs Nikita Chrustschow in den Jahren des verschärften Aufbaus des Sozialismus in der Landwirtschaft missglückte ebenso wie die Sache selbst. Geblieben ist der Mais als eine wichtige Ernährungsgrundlage für Millionen Menschen fast überall in der Welt, aber auch für Tiere.
Mais – die Wurst am Stängel   mehr


24.8.2002
Die globalisierte Tomate
Natürlich schmeckt die Tomate aus dem eigenen Garten am allerbesten, sonnengereift, aromatisch und saftig. Wer aber darauf wartet, kann nur zur Erntezeit in diesen Genuss eintauchen. Unserer Geschäfte aber sind in jeder Jahreszeit voll von frischen Tomaten, die immer frisch aussehen.
Die globalisierte Tomate   mehr


17.8.2002
Wer schön sein will, muss rennen. Sport als Diät
Seit sich der Jojo-Effekt von Hungerdiäten herumgesprochen hat, mutierte der normale Freizeitsport zum Fitnessideal, das jeden individuellen Muskel gegen die kollektive Erschlaffung zu modellieren verspricht. Und wie von Zauberhand schmelzen ganz nebenbei die ungeliebten Pölsterchen, die Formen und das Wohlgefühl der Jugend stellen sich nach hartem Training wieder ein. Es ist wie immer: für jedes komplizierte Problem gibt es eine schnelle Lösung, die einfach, logisch und falsch ist.
Wer schön sein will, muss rennen. Sport als Diät   mehr


10.8.2002
Warum Chili so scharf ist
Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das seine Speisen gern würzt. Dabei fällt auf, dass schärfere Gewürze immer beliebter werden, je weiter man nach Süden in heißere Länder kommt. Dabei gehören die Chilischoten zur Grundausstattung der Volksernährung.
Warum Chili so scharf ist   mehr


3.8.2002
Geschälter Reis - ein Welterfolg
Warum sollte der Mensch Vollkornreis essen, wenn ihm der geschälte, der weiße 'polierte' Reis viel besser schmeckt? Falls wichtige Vitamine dadurch verloren gingen, könnten satte Ländern diesen Mangel locker ausgleichen, in hungrigen Regionen käme es aber doch zu Ernährungsdefiziten.
Geschälter Reis - ein Welterfolg   mehr


27.7.2002
Karotten - gut für die Augen?
Bei dieser Frage wird meist diese uralte Gegenfrage gestellt: haben Sie schon mal einen Hasen mit Brille gesehen? Natürlich nicht, also sind Karotten gut für die Augen.
Karotten - gut für die Augen?   mehr


vorherige Seite zurück   7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17   weiter nächste Seite
Mahlzeit!  Gespräche mit Udo Pollmer Mahlzeit! Gespräche mit Udo Pollmer