Mahlzeit
Archiv | Mahlzeit | Samstag • 11:15
20.7.2002
Süßstofflimonaden - bitterer Nachgeschmack
Faschingszeit für Lebensmittel ist das ganze Jahr über, denn: der wahre Geschmack wird gut maskiert, damit alles ganz genau so komponiert ist, wie es sich der Genießer vorstellt. Das gilt auch für Limonaden.
Süßstofflimonaden - bitterer Nachgeschmack   mehr


6.7.2002
Bratwurst, Steak, Schaschlik – ist Grillen ungesund?
Warum soll das Grillen so gefährlich sein, wo doch die Stammlinie der Affenmenschen, die das Feuer zähmte und darin die ersten Keulen brutzelte bis heute nicht ausgestorben ist?
Bratwurst, Steak, Schaschlik – ist Grillen ungesund?   mehr


29.6.2002
Die Pudding-Vegetarier. Essgewohnheiten von Senioren
Die Deutschen leben immer länger. Inzwischen sind 25 Prozent der Bundesbürger älter als 65 Jahre, Tendenz steigend. Die RentnerInnen sind aber keine homogene Bevölkerungsgruppe mit klaren Besonderheiten ihres Stoffwechsels. Und doch gibt es immer wieder recht einheitliche Empfehlungen zu Ernährung im Alter. Angefangen vom Seniorenteller bis hin zur Babynahrung .
Die Pudding-Vegetarier. Essgewohnheiten von Senioren   mehr


22.6.2002
Speisen auf Reisen - Lebensmittelhygiene unterwegs
Es scheint so, dass die Deutschen am meisten unter Fernweh leiden, denn sie sind die Reiseweltmeister auf unseren Planeten und jedes Jahr im Sommer begeben sie sich auf eine pauschale Völkerwanderung mit Rückfahrtschein und Rundumsicherheitspaket. Das Exotische sieht nicht nur rasant aus, es riecht und schmeckt auch verdammt verführerisch. Und gar nicht so selten muss nach einem kulinarischen Hochgenuss mancher Urlaubstag geopfert werden, um wieder gesund zu werden. Kann man sich vor Infektionen dieser Art überhaupt schützen?
Speisen auf Reisen - Lebensmittelhygiene unterwegs   mehr


15.6.2002
Schluckimpfung an der Mutterbrust
Auch Milch ist ein ganz besonderer Saft, vor allem dann, wenn es sich um Muttermilch handelt. Nun besteht kein Zweifel an der heilsamen Wirkung dieser frühen Nahrung, doch längst sind nicht alle Prozesse erforscht, die sich bei der Milchproduktion abspielen. Doch immer wieder schafft es der mütterliche Körper, die notwendige Portion Abwehrkräfte bereit zu stellen. Ist das die erste Schluckimpfung für das Baby?
Schluckimpfung an der Mutterbrust   mehr


8.6.2002
Mais - die Wurst am Stängel
Die Maiskampagne des einstigen UDSSR - Parteichefs Nikita Chrustschow in den Jahren des verschärften Aufbaus des Sozialismus in der Landwirtschaft missglückte ebenso wie die Sache selbst. Geblieben ist der Mais als eine wichtige Ernährungsgrundlage für Millionen Menschen fast überall in der Welt, aber auch für Tiere.
Mais - die Wurst am Stängel   mehr


1.6.2002
Nitrofen im Tierfutter- wie sicher sind unsere Lebensmittel?
Seit einer Woche wissen wir von einem neuen Skandal in der Lebensmittelbranche. Futtermittel wurden mit dem seit langem EU-weit verbotenen Unkrautvernichtungsmittel Nitrofen verseucht und so gelangte dieses Agrargift in die Nahrungskette, ausgerechnet in Ökoprodukte. Die hatten ja seit dem Rinderwahnsinn als scheinbar sichere Alternative einen ungewöhnlichen Aufschwung erlebt. Und nun das.
Nitrofen im Tierfutter- wie sicher sind unsere Lebensmittel?   mehr


25.5.2002
Kopfsalat - ein Geheimnisträger
Lecker sieht er aus, der Kopfsalat und ist immer zu haben: als Glashaus - oder Freilandprodukt. Gesäubert, geschleudert und fein gedresst wird er feierlich aufgetragen und fast jeder glaubt, ernährungsphysiologisch für sich was wirklich Gutes getan zu haben. Udo Pollmer, der Experte für Essen und Trinken sieht das leider völlig anders. Da haben wir mal wieder den Salat.
Kopfsalat - ein Geheimnisträger   mehr


18.5.2002
Die Fleischzartmacher - Enzyme
Wenn das Stück Lebenskraft auf dem Teller so lecker duftet, plagt manch einen das schlechte Gewissen ( Fleisch!!) und manchen das schlechte Gebiss! Denn wenn sich das Steak nicht gut beißen lässt, ist der Genuss dahin. Mit Hilfe eines Fleischzartmachers lässt sich sogar auch das verhindern. Und dazu muss nicht immer gleich der große Klopfer geschwungen werden.
Die Fleischzartmacher - Enzyme   mehr


11.5.2002
Mehl vom Designer- der Müller als Spezialist
Manche mögen's weiß. Manche dunkel. Und manche lassen ihr Mehl so bearbeiten, dass es einem Kunstprodukt ähnelt. Wenn Mehle nicht mehr nur schlicht aus gemahlenem Korn bestehen, sondern Designer-Qualität haben, dann ist die Meinung von Udo Pollmer gefragt.
Mehl vom Designer- der Müller als Spezialist   mehr


vorherige Seite zurück   8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18   weiter nächste Seite
Mahlzeit!  Gespräche mit Udo Pollmer Mahlzeit! Gespräche mit Udo Pollmer