NachSpiel
NachSpiel
Sonntag • 17:30
13.7.2003
Das Geschäft mit dem Mythos
Die Medien und der Sport bei der 100. Tour de France
Christoph Heinemann, Thomas Jaedicke

Dass die Tour de France für Radprofis das bedeutendste Ereignis des Jahres ist, ist nicht zuletzt ein Verdienst der Journalisten und ihrer Medien. Die Tour dient als aktuelle Börse, auf der die Fahrer über Wochen ihren Marktwert vor Kameras und Mikrophonen Tag für Tag steigern können. Die Profis profitieren von der Arbeit der Reporter - die Berichterstatter von den Mühen der Rennfahrer. Bei kaum einer anderen Veranstaltung als der Tour, von Journalisten gegründet, wird die Abhängigkeit von Sport und Medien - mit all ihren Facetten - deutlicher.
-> NachSpiel
-> weitere Beiträge