NachSpiel
NachSpiel
Sonntag • 17:30
1.2.2004
Faiplay für den Frieden
Anspruch und Wirklichkeit der modernen Olympischen Spiele
Von Hanns Ostermann

Die Sportstätten für die Olympiade 2004 in Athen befinden sich noch im Bau (Bild: AP)
Die Sportstätten für die Olympiade 2004 in Athen befinden sich noch im Bau (Bild: AP)
Kein Sportereignis auf der Welt zieht die Menschen mehr in den Bann als die Olympischen Spiele. Der Franzose Pierre de Coubertin entwickelte dabei auf der Grundlage der Spiele in der Antike eine neue Idee: Im Streben nach menschlicher Vervollkommnung sollte die Jugend der Welt fair miteinander streiten und dabei ihren Beitrag zu einer friedlicheren Welt leisten.
Was ist heute noch von den Ideen Coubertins übrig geblieben? Inwiefern sind olympische Helden überhaupt Vorbilder für die Jugend der Welt?
Hanns Ostermann fragt nach Anspruch und Wirklichkeit der heutigen Spiele.
-> NachSpiel
-> weitere Beiträge
-> Manuskript: Faiplay für den Frieden