NachSpiel
NachSpiel
Sonntag • 17:30
18.4.2004
Vorsicht, goldene Füße!
Tschechiens Fußballer vor der Europameisterschaft
Von Christopf Scheffer

Jan Koller, Stürmer bei Borussia Dortmund (Bild: AP)
Jan Koller, Stürmer bei Borussia Dortmund (Bild: AP)
Die Tschechen - so sagen sie über sich selbst - haben goldene Hände. Gemeint sind damit ihre sprichwörtlichen handwerklichen Fähigkeiten. Doch immer öfter ist in Europa auch von goldenen tschechischen Füßen die Rede: Der Fußball wird zum Aushängeschild der Tschechischen Republik. Trainer Karel Brückner ist es gelungen, aus den überwiegend im Ausland spielenden Stars eine höchst erfolgreiche Nationalmannschaft zu formen. Bei der Europameisterschaft in Portugal zählt der Gruppengegner Deutschlands zu den Favoriten.
ARD-Korrespondent Christoph Scheffer beleuchtet das tschechische Fußball-Wunder und fragt nach den Bedingungen des gegenwärtigen Erfolgs.

-> NachSpiel
-> weitere Beiträge
-> Manuskript: Vorsicht, goldene Füße!