NachSpiel
NachSpiel
Sonntag • 17:30
18.7.2004
Schleier frei und Anpfiff!
Frauen und Sport in Algerien
Ein Feature von Claudia Altmann

Fußballtraining bei einer algerischen Damenmannschaft. Für überzeugte Anhänger des Islam eine Provokation! Nicht einmal vor dem Lieblingssport der Männer haben die Frauen in dem nordafrikanischen Land noch Respekt. Reicht es nicht schon, dass sie sich auf Judomatten schamlos herumwälzen und sich in kurzen Höschen in Leichtathletikstadien zur Schau stellen!

Was hätte der Prophet Mohamed dazu gesagt? Aber hätte er tatsächlich etwas dagegen gehabt? Er, dessen Lieblingsfrau Aischa nach der Überlieferung eine brillante durchtrainierte Kämpferin war?

In den neunziger Jahren hat sich das Land in den Welt- und Olympiaerfolgen der Mittelstreckenläuferin Hassiba Boulmerka gesonnt. Aber auf dem Weg dorthin musste sich die gläubige Muslimin gegen die Anfeindungen religiöser Eiferer zur Wehr setzen. Haben sich Boulmerkas Mühen gelohnt? Können sich heute die Frauen und Mädchen unbeschwert den Freuden des Sports hingeben? Mischen sie gar wieder bei Olympia mit?
-> NachSpiel
-> weitere Beiträge
-> Manuskript: Schleier frei und Anpfiff!