NachSpiel
NachSpiel
Sonntag • 17:30
8.8.2004
Großes Geld sucht lange Liebe
Wie Bayer 04 Leverkusen um die Zuneigung der Fans buhlt
Von Volker Wagener

Fans von Bayer 04 Leverkusen (Bild: AP Archiv)
Fans von Bayer 04 Leverkusen (Bild: AP Archiv)
Wer weiß schon, dass 11.000 Menschen bei Bayer 04 sportlich aktiv sind? Im Spitzenbereich ebenso wie im Breiten- oder Behindertensport. Der Verein rechts vom Rhein, der in diesem Jahr 100 wurde, wird öffentlich zumeist nur als Fußballclub wahrgenommen. Obwohl seit 1999 in eine eigene Kapitalgesellschaft ausgegliedert, verschlingt denn auch die Profikickerabteilung jährlich 15 Millionen von 35 Millionen Euro, die der Konzern für die Sportförderung ausgibt.

Der Geldsegen des Chemieriesen stellt aber auch eine Belastung dar. Denn trotz attraktiven Fußballs wird der Club den Makel des Retortenvereins, des "FC Aspirin" nicht los, hält sich das Interesse der Fans in Grenzen. Keine Frage - die Fußballer von Bayer 04 haben ein Imageproblem.
-> NachSpiel
-> weitere Beiträge
-> Manuskript: Großes Geld sucht lange Liebe