NachSpiel
NachSpiel
Sonntag • 17:30
12.9.2004
Fans am falschen Ort
Über Fußball-Fernbeziehungen in Deutschland
Von Eric Leimann

Fußball (Bild: AP)
Fußball (Bild: AP)
Sie werden von ihrer Umgebung als kuriose Erscheinung wahrgenommen: Die "Alsterfüchse", ein Fanclub in Hamburg, der sich dem südbadischen SC Freiburg verschrieben hat. Wenig anders ergeht es den "Niederrhein-Löwen" aus Moers. Ihr Herz schlägt für Bundesliga-Absteiger 1860 München.

Überall in Deutschland gibt es Fanclubs, die weit entfernt von ihren Idolen leidenschaftliche Anhänger sind. Wie organisieren sie ihr Leben in der "Fußball-Diaspora"? Warum werden diese schwierigen "Fernbeziehungen" oft ein Leben lang aufrecht erhalten?
-> NachSpiel
-> weitere Beiträge
-> Manuskript: Fans am falschen Ort