NachSpiel
NachSpiel
Sonntag • 17:30
17.10.2004
Der Korb hängt hoch
Der schwierige Export des niederländischen Korfball
Von Fritz Schütte

In den Niederlanden ist Korfball, das Anfang des letzten Jahrhunderts von einem Lehrer entwickelt wurde, ein Volkssport. Gut besucht sind die Spiele, in denen gemischte Achter-Teams zwar wie im Basketball Bälle in den Korb zu werfen versuchen; die Regeln allerdings unterscheiden sich deutlich.

Die weltweit einzige gemischte Ballsportart tut sich in Deutschland dagegen schwer. Lediglich im westfälischen Castrop-Rauxel gibt es traditionsreiche Vereine. Die Korfballer von Grün-Weiß und Adler Rauxel träumen davon, einmal in der niederländischen Liga spielen zu können.

-> NachSpiel
-> weitere Beiträge
-> Manuskript: Der Korb hängt hoch