NachSpiel
NachSpiel
Sonntag • 17:30
28.11.2004
Keine Wahl zur Qual
Der Schmerz im Spitzensport
Von Hanns Ostermann

Erik Zabel gewinnt die erste Etappe der Deutschlandtour 2003 (Bild: AP)
Erik Zabel gewinnt die erste Etappe der Deutschlandtour 2003 (Bild: AP)
Wer im modernen Spitzensport erfolgreich sein möchte, muss auch bereit sein, Entbehrungen auf sich zu nehmen und physische wie psychische Schmerzen zu ertragen. Warum schinden sich Spitzensportler in kaum vorstellbarem Maße? "Quäl dich, du Sau", so feuerte Teamkollege Udo Bölts den späteren Tour de France-Sieger Jan Ullrich 1997 an und trug so auch verbal zum größten Erfolg eines deutschen Radprofis bei.
-> NachSpiel
-> weitere Beiträge
-> Manuskript: Keine Wahl zur Qual