Patentes
Patentes | Montag • 11:30
28.2.2005
Die erste freitragende Glastreppe der Welt (Bild: Informationsdienst Wissenschaft e.V.)
Die erste freitragende Glastreppe der Welt (Bild: Informationsdienst Wissenschaft e.V.)
Die gläserne Treppe
Kaufhäuser und Einkaufspassagen legen Wert auf gediegene Eleganz. Das lockt Kunden und ist gut fürs Geschäft. In diese Marktlücke wollen Firmen stoßen, die repräsentative Glastreppen anbieten. Der Hamburger Professor Wolfgang Maier hat diesen Markt weltweit beobachtet.
Die gläserne Treppe mehr

21.2.2005
Lutz Osterwald (Bild: ContiTech)
Lutz Osterwald (Bild: ContiTech)
Der Arzt und Erfinder Lutz Osterwald
Viele Menschen freuen sich auf ihren Ruhestand. Lutz Osterwald hatte für sein Leben nach dem Berufsleben ein anderes Rezept. Für den Hals-Nasen-Ohrenarzt aus Hannover war die Pensionierung vor sieben Jahren zugleich Auftakt seiner zweiten Karriere, der eines Erfinders medizinischer Produkte. Als Arzt hat er trotzdem auch noch weiter gearbeitet. Und wie schon als Arzt ist er auch als Erfinder im Bereich Hals-Nasen-Ohren aktiv.
Der Arzt und Erfinder Lutz Osterwald mehr

14.2.2005
Kunststoff-Iglu (Bild: Malcolm Wallhead & Associates)
Kunststoff-Iglu (Bild: Malcolm Wallhead & Associates)
Australiens künstliche Iglus
Die Antarktis: Der menschenleerste und ungemütlichste Kontinent der Erde. Trotzdem lassen den australischen Polar-Forscher Rod Ledingham Eismassen und Schneestürme kalt. Denn egal wo er sein Lager aufschlägt, Rod wohnt fast wie ein Eskimo. In einem wind- und wasserdichten Iglu aus Kunststoff: Drei Meter im Durchmesser, zweieinhalb Meter hoch und "Made in Australien".
Australiens künstliche Iglus mehr

7.2.2005
Der Erfinder der "Smokythek" Sven Olsen
Sie ist aus den Supermärkten kaum noch wegzudenken, die "Smokythek". Auf Kopfdruck gibt sie an der Kasse die gewünschte Zigarettenschachtel frei. Erfunden hat das System Sven Olsen aus Flensburg. Für ihn war die "Smokythek" der Start zu einer steilen Karriere. Und zwar nicht nur als Erfinder, sondern als so genannter "Innovationsmanager".
Der Erfinder der "Smokythek" Sven Olsen mehr

31.1.2005
Röntgenaufnahme vom Fuß (Bild: AP Archiv)
Röntgenaufnahme vom Fuß (Bild: AP Archiv)
Knorpelregeneration aus Knochenmark-Stammzellen
Allein in Deutschland leiden schätzungsweise etwa sechs Millionen Menschen unter dem Knorpelverschleiß der Gelenke. Experten schätzen, dass von den über 50-Jährigen 80 Prozent erkrankt sind. Übergewichtige und Frauen sind besonders gefährdet. In Düsseldorf wurde jetzt eine Methode vorgestellt, die erstmals ermöglichen soll, dass sich der geschädigte Knorpel regeneriert. Molekulare Orthopädie ist das Schlüsselwort.
Knorpelregeneration aus Knochenmark-Stammzellen mehr

24.1.2005
Albert Einstein (Bild: AP)
Albert Einstein (Bild: AP)
Der Einstein-Kühlschrank wird nachgebaut
Einsteins Theorien haben die Physik grundlegend verändert. Seine praktischen Erfindungen dagegen kaum. Doch das Genie hat an die 14 Erfindungen zum Patent angemeldet. Eine davon bauen Wissenschaftler an der Universität Oldenburg jetzt nach. Keine leichte Aufgabe, denn der Patentprofi Einstein nutze alle Tricks, um seine Erfindung so zu verschleiern, dass Konkurrenten in die Irre geführt wurden.
Der Einstein-Kühlschrank wird nachgebaut mehr

  
weitere Beiträge weitere Beiträge