Patentes
Archiv | Patentes | Montag • 11:30
8.11.2004
Smartlink
Der Zauberstab für Schwerhörige
Von Thomas Wagner
Knapp 15 Millionen Bundesbürger leiden unter Hörverlust und Hörschäden. Die meisten von ihnen sind auf Hörhilfen angewiesen. Doch der graue Knopf im Ohr, wie elektrische Hörgeräte einmal aussahen, entspricht längst nicht mehr dem neuesten Stand der Technik. Moderne Hörhilfen arbeiten digital und sind von außen kaum mehr erkennbar. Ein Schweizer Hörgerätehersteller hat nun die Hörhilfe für die Hörhilfe vorgestellt. SmartLink heißt das winzige Gerät, das digitale Hörgeräte beispielsweise direkt mit dem Handy oder der Hifi-Anlage verbindet.
Smartlink   mehr


1.11.2004
Wo Erfindungen ihre Vermarkter treffen
Entdeckungen auf der Erfindermesse Nürnberg
Von Wolfgang Noelke
Jährlich gibt es etwa 23.000 Patentanmeldungen. Etwa 650 von ihnen waren jetzt auf der Erfindermesse "Ideen, Erfindungen, Neuheiten", kurz "IENA" in Nürnberg zu bestaunen. Sie ist ein wichtiges Forum für Erfinder, um Kontakte zu Vermarktern ihrer Erfindungen zu knüpfen.
Wo Erfindungen ihre Vermarkter treffen   mehr


25.10.2004
Multigleiter für die Eisrettung
Von Hellmuth Nordwig
Wer mit seinem Segelboot kentert, der kann sich einigermaßen darauf verlassen, dass ihm die Wasserwacht zu Hilfe kommt. Bricht man aber im Winter ins Eis ein, dann ist eine Rettung nicht immer möglich. Denn die Helfer gelangen oft nicht schnell genug zur Unglücksstelle. Allein auf den bayerischen Seen kommt deshalb in jedem Winter zu mehreren tödlichen Unfällen auf dem Eis. Nun gibt es eine neue Rettungsmöglichkeit.
Multigleiter für die Eisrettung   mehr


18.10.2004
Maschinenfutter
Roboter isst Fliegen
Von Susanne Nessler
Ecobot II ist der erste Roboter, der aus Fliegen Energie gewinnt. Die kleine Maschine haben Forscher der University of the West of England entwickelt. Nicht weil es dort etwa zu viele Fliegen gibt, sondern, weil am Institut für autonome Systeme schon seit 50 Jahren Roboter gebaut werden. Und einer der Fliegen frisst, war eben noch nicht dabei.
Maschinenfutter   mehr


11.10.2004
Das intelligente Fensterglas
Von Tobias Armbrüster
Kein Wohnhaus, kein Bürogebäude ohne Glas. Allein in Deutschland gibt es schätzungsweise 800 Millionen Quadratmeter Fensterflächen. Doch bei zu viel Sonne wird sogar ein kühler Job zur schweißtreibenden Arbeit. Jalousien und Klimaanlagen sollen Abhilfe schaffen, aber Installation und Wartung sind aufwendig und teuer. Britische Forscher haben jetzt ein Fensterglas entwickelt, das Jalousien und Klimaanlagen entlasten könnte. Dieses Glas lässt zwar Licht durch, aber keine Wärme.
Das intelligente Fensterglas   mehr


4.10.2004
Wasserstoff aus Braunkohle
Von Carl-Josef Kutzbach
Braunkohle hat den Ruf eine besonders dreckige Form fossiler Energie zu sein. Aber es gibt sie in Europa in großen Mengen. Deshalb fördert die EU ein Projekt mit knapp 1,9 Millionen Euro, dass aus der dreckigen Braunkohle sauberen Wasserstoff machen soll. Die Koordination der europaweiten Forschung sitzt in Stuttgart.
Wasserstoff aus Braunkohle   mehr


27.9.2004
Textilien für Hautkranke
Von Gerhard Trey
"Die Hohensteiner Institute" mit ihren 140 Mitarbeitern sind in der Textilbranche ein markanter Begriff. In den Laboratorien werden Textilien physikalisch und chemisch aufs Genaueste analysiert, aber auch Menschen werden vermessen, um der Bekleidungsindustrie wichtige Daten für eine gute Passform zu liefern. Immer größere Bedeutung kommt auch der Textilhygiene, der Mikrobiologie und der Biotechnologie zu. "Kleidung als zweite Haut", das heißt auch, Textilien werden für Hautkranke besonders aufbereitet und auch als Therapeutikum eingesetzt.
Textilien für Hautkranke   mehr


20.9.2004
Die Thermos-Brotdose
Von Wulf-Peter Gallasch
Könnten Bauarbeiter sich die ideale Brotdose wünschen, wäre es wohl die 'Lunchtime Thermobox'. Zwei Produktdesignerinnen der Fachhochschule Hannover haben so intensiv Essenswünschen und -gewohnheiten von Bauarbeitern analysiert, dass es offensichtlich war, wie die ideale Brotdose für den Arbeitsplatz aussehen müsste: Etwas zwischen Henkelmann aus den 50ern und multifunktionalem Leichtbaubehältnis, das zum Beispiel Suppe erhitzen kann.
Die Thermos-Brotdose   mehr


13.9.2004
Unsichtbares Flimmern
Neuartiges Energiesparmodul nutzt die Trägheit der Augen
Von Michael Engel
Weniger Unfälle, weniger Straftaten, mehr Wohlbehagen: Das alles lässt sich mit hell erleuchteten Straßen erreichen. Der Preis für den nächtlichen Bürgerservice ist allerdings hoch. Kein Wunder, dass in vielen Rathäusern intensiv über die verschiedenen Einsparmöglichkeiten nachgedacht wird. Ein Erfinder aus Neustadt am Rübenberge in Niedersachsen hat sich in Sorge um die Finanzen seiner Gemeinde richtig viele Gedanken über die Straßenbeleuchtung gemacht. Herausgekommen ist ein Energie-Power-Saver.
Unsichtbares Flimmern   mehr


6.9.2004
Verlustloses Kopieren
Der MPEG-4 Standard
Von Tilmann Liebchen
Verlustlose Codierung (engl. lossless coding) wird die nächste Audio-Erweiterung des MPEG-4-Standards. Die MPEG-Audiogruppe arbeitet derzeit an der Standardisierung verlustloser Kompressionsverfahren für hochqualitative Audiosignale. (Audio Lossless Coding, kurz MPEG-4 ALS). Das grundlegende Verfahren wurde am Fachgebiet Nachrichtenübertragung der Technischen Universität Berlin entwickelt.
Verlustloses Kopieren   mehr


vorherige Seite zurück   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11   weiter nächste Seite
Patentes Patentes