WeltZeit
WeltZeit
Montag - Donnerstag • 18:05
9.9.2004
Ein Held des 11. September
Rudy Washington, früherer stellvertretender Bürgermeister New Yorks
Von Rainer Sütfeld

Die Anschläge vom 11. September 2001 (Bild: AP)
Die Anschläge vom 11. September 2001 (Bild: AP)
Während New Yorks damaliger Bürgermeister Rudy Giuliani am 11. September 2001 in einem Gebäude neben dem zusammengestürzten World Trade Center eingeschlossen war, hat sein Stellvertreter Rudy Washington die Katastrophenhilfe organisiert, das Chaos geordnet. Washington forderte über Freunde im Pentagon Abwehrjäger für Manhattan und Navy-Mediziner an, richtete einen Krisenstab ein, organisierte als erfahrener Bauingenieur schweres Räumgerät, und trat - sobald klar war, dass Bürgermeister Rudy Giuliani überlebt hatte - ins zweite Glied zurück.

Doch der schwerste Teil seiner Aufgabe sollte noch folgen. Bis November musste er Giuliani bei den Beerdigungen der Helden des 11. September vertreten. Drei Trauerfeiern pro Tag brachen Rudy Washington.

-> WeltZeit
-> weitere Beiträge