WeltZeit
WeltZeit
Montag - Donnerstag • 18:05
14.9.2004
Paradies mit unruhigen Nachbarn
Die Schwarzmeerregion Kubán
Von Andrea Rehmsmeier

Sonnenstrände und Nobelhotels, Weinberge und Reisfelder - die russische Schwarzmeer-Küste ist nicht nur mit bestem Klima gesegnet. Die Region um den Fluss Kubán zählt auch zu den attraktivsten Wirtschaftsstandorten des Landes.

Das Erfolgsgeheimnis: Es ist die Bezirksregierung, die Investoren wirbt, selber Investitionen tätigt und zuteilt. Kubán probt den Durchmarsch vom postsowjetischen Transformationschaos ins Zeitalter der Global Player.

Modernes Russland und Touristenparadies? Der Terrorgefahr, die vom nahen Tschetschenien ausgeht, wirft ebenso wie ethnische Konflikte und die hohe Kriminalität Schatten auf die Vorzeigeregion.

Weiteres Thema: "Eine verwirrende Gemengelage - Die russischen Kaukasusrepubliken" von Horst Kläuser
-> WeltZeit
-> weitere Beiträge