WeltZeit
WeltZeit
Montag - Donnerstag • 18:05
7.10.2004
Legitimation für Karsai?
Präsidentenwahlen in Afghanistan
Von Christoph Heinzle

Hamid Karsai vor dem Präsidentenpalast in Kabul (Bild: AP)
Hamid Karsai vor dem Präsidentenpalast in Kabul (Bild: AP)
In Afghanistan finden am Samstag die ersten demokratischen Wahlen statt. 18 Kandidaten wollen Präsident des Landes werden, darunter auch der amtierende Präsident Hamid Karsai. Wichtig ist für ihn die Wiederherstellung der Einheit aller Volksstämme Afghanistans. Deswegen hat der Paschtune Karsai einen Tadschiken und einen Politiker vom Stamm der Hasara als seine Stellvertreter nominiert. Karsais schärfster Rivale, der Tadschike Junis Kanuni verfährt ebenso: Er tritt zusammen mit einem Paschtunen an. Anders als Karsai kann sich Kanuni auf eine gut organisierte Partei stützen.

Weiteres Thema:
Kalila wa Dimna - die beste Buchhandlung Marokkos
Von Claudia Sautter

-> WeltZeit
-> weitere Beiträge