WeltZeit
WeltZeit
Montag - Donnerstag • 18:05
2.11.2004
Preisgekrönte Kürbisse und der Krieg im Irak
Wahlkampf in der kalifornischen Provinz
Von Kerstin Zilm

Alle blicken mit Spannung auf den Ausgang des Duells Bush gegen Kerry. Aber heute wird in den USA nicht nur der Präsident gewählt. Auch ein Drittel der Senatssitze und das gesamte Repräsentantenhaus stehen zur Abstimmung. Jim Costa hat den Bezirk Fresno mehrere Jahre im Parlament von Kalifornien in Sacramento vertreten. Jetzt will er aufsteigen in den US-Kongress in Washington. Jeder Wahlkampftag des Farmers, der eine Mandelbaumplantage besitzt, hatte mindestens 15 Stunden: Der Kandidat bewunderte preisgekrönte Kürbisse auf einer Landwirtschafts-Ausstellung, sprach über Gesundheitspolitik vor Rentnern, debattierte im Fernsehen über Sicherheits-, Wirtschafts - und Wasserpolitik. Und das Wichtigste: Fast jeder Abend endete mit bei einem Dinner zum Sammeln von Wahlkampfspenden. Jim Costa wartet heute - wie Bush und Kerry - mit Spannung darauf, ob sich die Mühen gelohnt haben.
-> WeltZeit
-> weitere Beiträge