WeltZeit
WeltZeit
Montag - Donnerstag • 18:05
15.11.2004
"Wir sind hier nicht sicher"
Flüchtlinge aus Darfur im Tschad
Von Susanne Babila

Sudanesen in einem Flüchtlingslager in der Region Darfur (Bild: AP)
Sudanesen in einem Flüchtlingslager in der Region Darfur (Bild: AP)
Seit dem Frühjahr sind etwa 70.000 Menschen in Darfur im Westen des Sudan durch den Krieg zwischen den Rebellen und den Reitermilizen der Regierung in Karthum gestorben. Viele derjenigen, die es in Flüchtlingslager im benachbarten Tschad geschafft haben, leiden an Unterernährung, Durchfallerkrankungen, Wasser- und Holzmangel. Der Kampf um Wasser und Brennmaterial führt inzwischen zu Konflikten mit den tschadischen Bauern.

Weiteres Thema: Hilfsorganisationen in Not - Darfur von Reinhard Baumgarten


-> WeltZeit
-> weitere Beiträge