WeltZeit
WeltZeit
Montag - Donnerstag • 18:05
20.12.2004
Schwierige Mission
Deutsche Polizisten in Mazedonien
Von Christoph Wöß

Seit genau einem Jahr sind sie im Dienst - die deutschen Polizisten in Mazedonien, die mit Kollegen aus ganz Europa Aufbauarbeit leisten. Drei Jahre nach dem Ende der blutigen Kämpfe zwischen Albanern und Slawen geht es vor allem um neues Vertrauen in den Staat. Die Beamten helfen bei der Ausbildung ihrer mazedonischen Kollegen, sie unterstützen die Eingliederung von Albanern in die Polizei, sie beraten im Kampf gegen die organisierte Kriminalität. Zur Waffe greifen dürfen sie nicht. Sie müssen vor allem mit ihrer Persönlichkeit überzeugen.

Weiterer Beitrag: Vernachlässigte Schöne - Die albanische Stadt Girokaster von Susanne Glass
-> WeltZeit
-> weitere Beiträge