WeltZeit
WeltZeit
Montag - Donnerstag • 18:05
31.1.2005
Lulas Lack blättert
Brasiliens Präsident ist zwei Jahre im Amt
Von Gudrun Fischer

Brasiliens Präsident Lula da Silva (Bild: AP)
Brasiliens Präsident Lula da Silva (Bild: AP)
Vor zwei Jahren, zu Beginn seiner Amtszeit als Präsident Brasiliens, galt Luiz Inácio Lula da Silva als Hoffnungsträger ganz Lateinamerikas. Vor allem die Linken erwarteten eine politische und ökonomische Wende auf dem Kontinent, der wie kein anderer unter neoliberaler Wirtschaftspolitik gelitten hatte. Doch Lula, wie er allgemein genannt wird, ist noch nicht sehr weit gekommen: Sein Anti-Hunger-Programm lässt sich nicht wie geplant finanzieren, eine durchgreifende Landreform verhindern Lulas Koalitionspartner.

Weiteres Thema:
Auf der Suche nach einer anderen Welt - Das Weltsozialforum in Porto Alegre
Von Gottfried Stein

-> WeltZeit
-> weitere Beiträge