WeltZeit
WeltZeit
Montag - Donnerstag • 18:05
24.2.2005
Kein Ende der Spaßgesellschaft
Die Vereinigten Arabischen Emirate
Von Sebastian Engelbrecht

Beim Gebet in Dubai (Bild: AP)
Beim Gebet in Dubai (Bild: AP)
Wenn Bundeskanzler Schröder in der nächsten Woche auch die Vereinigten Arabischen Emirate besucht, könnte über ein Rüstungsgeschäft im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich gesprochen werden. Die Emirate interessieren sich für U-Boote, Kampfpanzer und Schützenpanzer. Seit 1971 sind die sieben Emirate an der Stiefelspitze der arabischen Halbinsel vereint.

Das größte und an Ölvorkommen reichste Emirat ist Abu Dhabi. Dubai ist viel kleiner, aber weiter entwickelt. Seit zehn Jahren macht es immer wieder mit spektakulären Großprojekten und märchenhaften Wachstumsraten von sich reden. Demokratie ist ein Fremdwort in den Emiraten, Reichtum und Stabilität nicht.

Weiterer Beitrag: Leben im Schatten - Frauen in Saudi Arabien von Reinhard Baumgarten

-> WeltZeit
-> weitere Beiträge