WortSpiel - WerkStatt
WortSpiel • WerkStatt
Dienstag • 19:05 | Sonntag • 0:05
2.1.2005
Nachtsüchtig
"Rotation" von Tobias O. Meißner

Nachtsüchtig - unter diesem Titel schreiben Autorinnen und Autoren über das Wesen der Nacht - das können Reportagen sein oder fiktionale Texte, wie das Stück von Tobias O. Meißner - eine Collage aus Text, Musik und Geräuschen.

Der in Berlin lebende Autor ist seit dem Erscheinen von "Starfish Rules" (1997) und "Halbengel" (1999) bekannt für seine mitunter gewagte Mischung aus Mythen, Trash, Obszönität und Gewalt. In "Rotation" - was sich sowohl auf nächtliches Billardspiel als auch auf die Erdrotation bezieht - streifen zwei Figuren: der Erzähler und der Schwärmer durch die nächtliche Metropole Berlin, begegnen in einem Club der Femme fatale und ziehen zu dritt eine Weile weiter, um dann schließlich wieder ihrer Wege zu gehen.

Kurze Begegnungen sind typisch für die urbane Nacht, Schnee und Nordlicht erhellen die winterlichen Streifzüge, ein kosmischer Zusammenhang scheint immer wieder auf.
-> WortSpiel - WerkStatt
-> weitere Beiträge