ZeitFragen
ZeitFragen
Sonn- und Feiertag • 15:05
27.2.2005
Wasser! Marsch!
Das Geschäft mit einem kostbaren Rohstoff
Von Wolf-Sören Treusch

Trinkwasser (Bild: AP Archiv)
Trinkwasser (Bild: AP Archiv)
Kein Nahrungsmittel ist so wichtig wie Wasser. Kein Nahrungsmittel ist zugleich so profitabel. Für die Abfüller in Europa und Nordamerika ist Wasser der Megaseller. Auch in Deutschland kämpfen die großen Nahrungsmultis um Marktanteile. Das Leitungswasser in Deutschland genießt einen guten Ruf. Mit Raffinesse und High Tech verwandeln Spezialisten in fast 7000 deutschen Wasserwerken selbst noch dubiose Brühe aus Flüssen oder Grundwasserbrunnen in eine klare, geschmacksneutrale Flüssigkeit, die alle Normen perfekt erfüllt. Sollte der Wassermarkt tatsächlich privatisiert werden, befürchten Experten, die Qualität des Wassers werde darunter leiden.

Wasser ist auch Kultobjekt. Immer mehr ernstzunehmende Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Clusterstruktur des Wassers durch Einflüsse von außen beeinflusst wird - positiv wie negativ. Geräte zur Belebung des Leitungswassers haben deshalb seit Jahren Hochkonjunktur - ebenso wie das Zapfen von Quellwasser bei Vollmond.
-> ZeitFragen
-> weitere Beiträge
->
-> Kompetenzentrum Wasser
-> Wikipedia über Wasser
-> Bundesverband der Gas- und Wasserwirtschaft
-> Manuskript: Wasser! Marsch!