Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts / Archiv /

 

Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie!

"Querköpfe" im DLF: das kabarettistisch-musikalische Duo von Wiebke Eymess und Friedolin Müller

Ein Porträt von Achim Hahn

Schlüsselfertiges Eigenheim (picture alliance / CTK)
Schlüsselfertiges Eigenheim (picture alliance / CTK)

Seit Ende 2007 streunen sie als real-fiktives Liebespaar durch die deutsche Kabarettszene: Wiebke Eymess und Friedolin Müller. Ein kabarettistisch-musikalisches Duo aus Hannover, das unter dem Namen "Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie" die Kunst des alltäglichen Missverständnisses zur Perfektion treibt und mit seinen absurden Szenen aus dem Leben eines Pärchens immer bekannter wurde.

Ein kabarettistisch-musikalisches Dream-Team - mit Albtraumpotenzial. Seit einiger Zeit werden sie als hoffnungsvolle Newcomer mit Preisen verwöhnt und laden auch mehr und mehr Zuschauer zu ihren "MitternachtSpaghetti". Ein eigenwilliges Debütprogramm präsentiert voller Spielfreude ohne Scheu vor Albernheiten. Mal miteinander, mal gegeneinander, mal gesellschaftskritisch, mal einfach nur romantisch, dann wieder bitterböse. Mit sprachakrobatischen Texten und wunderbaren Songs zu Gitarre, Ukulele und diversen Kleinstinstrumenten. Und natürlich geht es eigentlich um die Liebe zweier Menschen - und zum Essen, zur Provinz, zum Reißverschlussprinzip auf deutschen Autobahnen.

Zu hören am 15.2.2012 um 21:05 Uhr im Deutschlandfunk und nachher hier in unserem Audio-on-Demand-Angebot.

 

Letzte Änderung: 02.10.2013 13:47 Uhr

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 01:05 Uhr Deutschlandfunk Radionacht

Deutschlandradio Kultur

MP3 | Ogg

seit 03:05 Uhr Tonart

DRadio Wissen

MP3 | Ogg

seit 00:00 Uhr Soundtrack

Aus unseren drei Programmen

Erstes deutsch-israelisches Fußballspiel"Der Sport schlägt Brücken"

Deutsch-israelische Freundschaft - hier bei einem Fußball-Länderspiel im Mai 2012 in Leipzig (dpa / picture alliance / Jens Wolf)

Vor 30 Jahren trafen die israelische und die deutsche Fußballnationalmannschaft erstmals in einem Freundschaftsspiel in Tel Aviv aufeinander. Der Weg dahin war beschwerlich, aber förderlich für die Annäherung zwischen den beiden Staaten.

Europäische Atomgemeinschaft EuratomDer große Förderer der Kernenergie wird 60

Wasserdampf steigt am 9.9.2016 in Emmerthal (Niedersachsen) aus den Kühltürmen des Kernkraftwerk Grohnde. (dpa / Sebastian Gollnow)

Der Vertrag über die Europäische Atomgemeinschaft Euratom ist einer der drei Römischen Verträge, die vor 60 Jahren geschlossen wurden. Das damals ausgegebene Ziel, die Entwicklung der Atomkraft zu fördern, erscheint vielen heute nicht mehr zeitgemäß.

Deutscher Arbeitsmarkt 2017Abstiegsangst trotz Rekordbeschäftigung?

Udo, ein Obdachloser, sitzt in Berlin an der Spree im Regierungsviertel und bittet um Unterstützung. (dpa / picture alliance / Kay Nietfeld)

Die Arbeitslosenquote in Deutschland sinkt immer weiter auf inzwischen 6,3 Prozent, dazu eine Rekordbeschäftigung von 43,4 Millionen. Warum fühlen einige gleichzeitig Abstiegsängste und Unsicherheit?

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

US-Gesundheitsreform  Trump und Ryan enttäuscht über Scheitern | mehr

Kulturnachrichten

Alfred-Kerr-Darstellerpreis für Imogen Kogge  | mehr

 

| mehr