Pressemitteilungen /

 

Das Kanzlerduell im Deutschlandfunk

Live-Übertragung und Analysen am 3. September – Veranstaltung in Berlin

(© Deutschlandradio)
Das Kanzlerduell: Live-Übertragung und Analyse (© Deutschlandradio)

Das TV-Duell zwischen Angela Merkel und ihrem Herausforderer Martin Schulz wird live im Deutschlandfunk übertragen. Die Vorberichterstattung beginnt am 3. September um 20.05 Uhr, das Duell um 20.15 Uhr. Ab 22.05 Uhr analysieren Journalisten und Medienexperten die Debatte im Deutschlandfunk.

Im Haus der Bundespressekonferenz überträgt der Deutschlandfunk das Kanzlerduell auch auf großer Leinwand. In der anschließenden Podiumsdiskussion bieten Stephan Detjen (Deutschlandfunk), Miriam Hollstein (BILD am Sonntag), Nils Minkmar (DER SPIEGEL), Özlem Topçu (DIE ZEIT) und Lutz Hachmeister (Institut für Medien- und Kommunikationspolitik) Analysen, Prognosen und Einschätzungen zur Debatte.

Anmeldungen für die Live-Übertragung und die Podiumsdiskussion in Berlin sind bis 31. August per Mail möglich: veranstaltung@deutschlandfunk.de

Bildanfrage

Objetiv einer Kamera in Nahaufnahme (©istock/magui80)

Bildanfragen von Journalisten beantworten wir gerne und bitten um Ihre Nachricht an presse@deutschlandradio.de.

Über uns