Pressemitteilungen /

 

Deutschlandfunk startet neuen Podcast "Der Tag"

Die wichtigsten Themen Montag bis Freitag um 17.00 Uhr

Zu sehen sind Dirk-Oliver Heckmann, Sarah Zerback, Philipp May und Ann-Kathrin Büüsker, die ModeratorInnen des Podcasts "Der Tag" (Deutschlandradio/Jann Höfer/Mohr Design )
(Deutschlandradio/Jann Höfer/Mohr Design )

Der Deutschlandfunk startet mit "Der Tag" am 25. September ein neues Podcast-Angebot. Von Montag bis Freitag präsentieren vier Moderatorinnen und Moderatoren (Ann-Kathrin Büüsker, Dirk-Oliver Heckmann, Philipp May und Sarah Zerback) ab 17.00 Uhr im Wechsel die wichtigsten Themen des Tages.

Der Deutschlandfunk startet mit "Der Tag" am 25. September ein neues Podcast-Angebot. Von Montag bis Freitag präsentieren vier Moderatorinnen und Moderatoren (Ann-Kathrin Büüsker, Dirk-Oliver Heckmann, Philipp May und Sarah Zerback) ab 17.00 Uhr im Wechsel die wichtigsten Themen des Tages. Das neue, rund 15-minütige Format soll den Deutschlandfunk-Anspruch "Alles von Relevanz" noch stärker in der digitalen Welt verankern. Der Podcast informiert dazu seriös und verlässlich, bietet aber mehr Hintergrund und Platz für Einordnung. "Der Tag" ist persönlich und sucht den Dialog, nutzt zahlreiche O-Töne und soll auch Raum für Kontroverse bieten.

Das neue Podcast-Angebot knüpft dabei an die Nachrichten des Tages an und vertieft zwei bis drei tagesaktuelle Themen aus Politik und Gesellschaft. Die Audios können wochentags ab 17.00 Uhr unter , in der neuen Dlf Audiothek, auf Spotify, in iTunes und in weiteren Podcast-Apps gehört oder abonniert werden.

Deutschlandradio-Programmdirektor Andreas-Peter Weber: "Das neue Podcast-Angebot ‚Der Tag‘ bringt die Informationskompetenz von Deutschlandfunk an eine mobilere Zielgruppe. ‚Der Tag‘ präsentiert die wichtigsten Themen des Tages persönlicher, hintergründiger und unkonventioneller als ein klassisches Nachrichtenformat und transportiert die Stärken von Deutschlandfunk in die digitale Welt."

Weitere Informationen:
www.deutschlandfunk.de/dertag
www.deutschlandradio.de/podcasts
www.deutschlandradio.de/apps

Bildanfrage

Objetiv einer Kamera in Nahaufnahme (©istock/magui80)

Bildanfragen von Journalisten beantworten wir gerne und bitten um Ihre Nachricht an presse@deutschlandradio.de.

Über uns