Wir über uns: Aktuell /

 

Europäischer CIVIS Radiopreis 2010

Featureproduktion von Deutschlandradio Kultur ausgezeichnet

Für ihr Feature "Werd ich mit Singen deutsch?" (Regie: Nikolai von Koslowski/Redaktion: Brigitte Kirilow) wurden die Autoren Inge Braun und Helmut Huber in Berlin mit dem begehrten CIVIS Radiopreis 2010 ausgezeichnet. Es handelt von den Prozeduren der Einbürgerung in Deutschland und dokumentiert anhand zahlreicher Migrations- und Einwanderungsgeschichten den bürokratisch vorgezeichneten Weg von der Antragstellung bis zum feierlichen Gelübde bei der offiziellen Einbürgerungsfeier.

Das Feature ist eine Produktion des Programms Deutschlandradio Kultur und wurde dort am 12.09.2009 erstmals ausgestrahlt. Der "CIVIS Medienpreis" ist je Kategorie mit 6000 Euro dotiert und die bedeutendste Auszeichnung ihrer Art in Europa.

Die Autoren:
Inge Braun, geboren in Riedlingen an der Donau. Freie Journalistin und Rundfunkautorin. Studium der Germanistik, Geschichte, Politikwissenschaften und Sozialpädagogik. Ausbildung zur Journalistin. Dozentin für migrationspolitische Themen. Autorin mehrerer ARD-Radiofeatures, Dokumentationen und Porträts.
Helmut Huber, geboren in Stuttgart. Journalist und Rundfunkautor. Buchhändlerlehre, Studium der Germanistik und Politikwissenschaften. Anschließend Volontariat beim Hessischen Rundfunk. Dozent für migrationspolitische Themen. Autor mehrerer ARD-Radiofeatures, Dokumentationen und Porträts.