Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts / Archiv /

 

Frischzellenkur für die Demokratie

Reihe in der "Ortszeit"

Ist die Demokratie unattraktiv geworden? Braucht sie eine Runderneuerung?
Ist die Demokratie unattraktiv geworden? Braucht sie eine Runderneuerung? (AP)

Für die arabischen Länder ist die Demokratie die große Hoffnung für die Zukunft. Währenddessen ist nicht nur bei uns die Demokratie in der Krise: Der Wutbürger geht auf die Straße, der Nichtwähler verweigert sich seiner politischen Einflussmöglichkeit. Nicht mehr nur am Stammtisch zeigt sich: Viele Deutsche vertrauen der Politik und vor allem den Politikern nicht mehr.

<p>Mehr Bürgerbeteiligung heißt das Zauberwort. Politiker nicht nur des linken Lagers fordern mehr Volksentscheide. Sicher ist, um wieder mehr Vertrauen beim Bürger zu finden, muss unserer Demokratiemodell reformiert werden. <br /><br />In einem Themenschwerpunkt mit dem Titel "Frischzellenkur für die Demokratie: Der Bürger entscheidet mit" stellen wir in den kommenden zwei Wochen neue Ideen vor, wie unsere Demokratie runderneuert wird. Volksentscheide allein reichen nicht aus, Bürger mischen sich ein, entscheiden über die Gestaltung ihrer Stadtviertel, übernehmen die Energieversorgung ihres Wohnortes, Wissenschaftler machen konkrete Vorschläge, wie Politik in diesem Land wieder zur Vertrauenssache werden kann. <br /><br />Die geplanten Beiträge im Überblick:<br /><em>(Änderungen vorbehalten)</em><br /><br />&quot;<strong>Montag, den 19.12. </strong>&quot;<br /><em>7.50 Uhr:</em><br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="164448" text="Petra Pau: Demokratie wird &quot;massiv bedroht&quot; &lt;br&gt; Linke fordert Enquete-Kommission zum Zustand der Demokratie" alternative_text="Petra Pau: Demokratie wird &quot;massiv bedroht&quot; &lt;br&gt; Linke fordert Enquete-Kommission zum Zustand der Demokratie" /><br />Interview mit Petra Pau, Linke, Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages<br /><br />&quot;<strong>Dienstag, den 20.12. </strong>&quot;<br /><em>6.15 Uhr:</em><br /><a class="link_audio_beitrag" href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/12/20/drk_20111220_0617_28f3160d.mp3" title="Beitrag als MP3-Audio">Forum "Neues Hulsberg Viertel": Bremer Bürger bestimmen Neugestaltung eines Wohnviertels (MP3-Audio)</a>, Beitrag von Christina Selzer<br /><em>6.50 Uhr:</em><br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="164450" text="Ist die Reform der lokalen Demokratie besonders wichtig?" alternative_text="Ist die Reform der lokalen Demokratie besonders wichtig?" /> - Interview mit Ulrich Maly, Oberbürgermeister Nürnberg, SPD-Vorstandsmitglied<br /><em>7.20 Uhr</em><br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="159450" text="Emanzipierte Mutbürger - Die Politische Mitsprache via Internet boomt" alternative_text="Emanzipierte Mutbürger - Die Politische Mitsprache via Internet boomt" />, das "Politische Feuilleton" von Christoph Giesa<br /><br />&quot;<strong>Mittwoch, den 21.12. </strong>&quot;<br /><em>6.15 Uhr: </em><br />Mitbestimmung für Nichtwähler: <a class="link_audio_beitrag" href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/12/21/drk_20111221_0616_2b36caf2.mp3" title="Die Planzellenentscheidung an der Universität Wuppertal (MP3-Audio)"> Die Planzellenentscheidung an der Universität Wuppertal </a>(Beitrag von Friederike Schulz )<br /><em>7.45 Uhr: </em><br />Haushalt 2012: <a class="link_audio_beitrag" href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/12/21/dlf_20111221_1418_8bdf9fe6.mp3 " title="Bürgerbeteiligung in Frankfurt (MP3-Audio)">Frankfurter Bürger entscheiden erstmals mit (Beitrag von Anke Petermann) </a><br /><br />&quot;<strong>Donnerstag, den 22.12. </strong>&quot;<br /><em>6.15 Uhr: </em><br /><a class="link_audio_beitrag" href=" http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/12/22/drk_20111222_0616_bcbc51e7.mp3" title="Bürgerbeteiligung in Brandenburg (MP3-Audio)">Bürgerbeteiligung in Brandenburg bisher ein Flop: </a> SPD und LINKE mahnen Reformen an (Beitrag von Axel Flemming)<br /><em>6.50 Uhr: </em><br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="164455" text="Was macht die einzige &quot;Bürger-Ministerin&quot; Deutschlands?" alternative_text="Was macht die einzige &quot;Bürger-Ministerin&quot; Deutschlands?" /> <br />Interview mit Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg<br /><br />&quot;<strong>Freitag, den 23.12. &quot;</strong><br /><em>6.15 Uhr: </em><br /><a class="link_audio_beitrag" href=" http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/12/23/drk_20111223_0616_c1a8b4ee.mp3" title=""Rehburg-Loccum 2030"(MP3-Audio)">"Rehburg-Loccum 2030": </a> Niedersächsische Bürger planen die Zukunft ihres Heimatortes (Beitrag von Susanne Schrammar)<br /><br />&quot;<strong>Samstag, den 24.12. </strong> &quot;<br /><em>6.15 Uhr: </em><br /><a class="link_audio_beitrag" href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/12/24/drk_20111224_0616_3cb948fc.mp3" title="Energieversorgung in Eigenregie">Energieversorgung in Eigenregie (MP3-Audio)</a> - Das bayerische Wilhelmsdorf setzt auf Wind (Beitrag von Lisa Weiß)<br /><br />&quot;<strong>Mittwoch, den 28.12. </strong>&quot;<br /><em>6.15 Uhr: </em><br /><a class="link_audio_beitrag" href=" http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/12/28/drk_20111228_0617_b224607e.mp3" title="Beitrag als MP3-Audio">Museum der Ehrenamtlichen (MP3-Audio)</a> - Wird der Erfolg des Museums Experientia in Hessen zum Problem? (Beitrag von Anke Petermann)<br /><br />&quot;<strong>Donnerstag, den 29.12. </strong>&quot;<br /><em>6.15 Uhr: </em><br />Politik unter Beobachtung: <a class="link_audio_beitrag" href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/12/29/drk_20111229_0617_f634bffa.mp3" title="Beitrag als MP3-Audio">Wie Berliner Bürgerplattformen mitregieren</a> (Beitrag von Verena Kemna)<br /><em>7.50 Uhr: </em><br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="164467" text="Vertrauenskrise der Politik &lt;br&gt; Politikwissenschaftlerin: Monopol der Parteien ist &quot;Grundübel&quot;" alternative_text="Vertrauenskrise der Politik &lt;br&gt; Politikwissenschaftlerin: Monopol der Parteien ist &quot;Grundübel&quot;" /><br />Interview mit Patrizia Nanz, Prof. am Institut für Interkulturelle und Internationale Studien der Universität Bremen<br /><br />&quot;<strong>Freitag, den 30.12.</strong> &quot;<br /><em>6.15 Uhr: </em> "Da schwätz I mit": <a class="link_audio_beitrag" href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/12/30/drk_20111230_0616_627e3d4f.mp3" title="Beitrag als MP3-Audio">Wie funktioniert die baden-württembergische "Bürgerkommune" Nürtingen?</a> (Beitrag von Michael Brandt)<br /><em>8.10 Uhr:</em> Wie diskutieren die DKultur-Hörer das Thema Frischzellenkur für die Demokratie? <br /><br />&quot;<strong>Samstag, den 31.12. </strong>&quot;<br /><em>6.15 Uhr: </em><br /><a class="link_audio_beitrag" href=" http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/12/31/drk_20111231_0617_7b6671c3.mp3" title="Beitrag als MP3-Audio">Rheinland-Pfalz will als erstes Bundesland eine Bürgerbeteiligungsenquete einrichten</a> (Beitrag von Ludger Fittkau)</p>


Mehr bei deutschlandradio.de
 

Letzte Änderung: 02.10.2013 13:46 Uhr

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 01:30 Uhr Tag für Tag

Deutschlandradio Kultur

MP3 | Ogg

seit 01:05 Uhr Tonart

DRadio Wissen

MP3 | Ogg

seit 00:00 Uhr DRadio Wissen

Aus unseren drei Programmen

VerbraucherpolitikDie Stiftung Warentest wird 50

Weg vom kritiklosen Konsumenten, hin zum fordernden Verbraucher - so lautete die Devise, als der Bundestag vor 50 Jahren die Gründung der Stiftung Warentest beschloss. Seither hat sie über 90.000 Produkte getestet. 

Band "Camera"Techno mit echten Instrumenten

Timm Brockmann und Michael Hammer gehören zur Band Camera. Sie waren im Live-Gespräch am 16.09.14 im Studio.

Auftritte auf U-Bahnhöfen, öffentlichen Toiletten oder unter S-Bahn-Brücken – damit ist die Berliner Band Camera bekannt geworden. Nun legt das Trio sein drittes Album vor. Stücke, die hypnotisch wirken.

Burn-out"Erst wenn es zu spät ist, merken es alle"

Flo Mega ist Musiker. Angefangen hat er mit HipHop, heute macht er eher Soul-Funk. 2012 hatte Flo Mega ein Burn-Out. Seine Tage hat er rauchend im Bett verbracht, seine Seele sei tot gewesen. Sein Umfeld habe das viel zu spät bemerkt, sagt er im Interview.

Abkommen EU-UkraineÄrgerliches Timing

Im EU-Parlament in Straßburg stimmten 535 Abgeordnete zu, 127 Parlamentarier sprachen sich dagegen aus, 35 enthielten sich. Die Abstimmungen wurden zwischen den beiden Parlamenten live per Video übertragen.

Das Partnerschaftsabkommen zwischen der EU und der Ukraine ist ratifiziert. Allein: Der Freihandel bleibt mit Rücksicht auf russische Bedenken erst einmal ausgesetzt - und bei den Parlamentariern in Straßburg und Kiew der bittere Beigeschmack, von Moskau erpresst worden zu sein, kommentiert Annette Riedel.

KlangkunstDie Tonalität des Raums

Der österreichische Klangkünstler Bernhard Leitner zwischen zwei großen aufgehängten Walzblechen im Fischerhaus in Donaueschingen.

Seit 30 Jahren wird der Lichthof der Technischen Universität Berlin mit Klängen bespielt. Das Konzept stammt vom Künstler Bernhard Leitner. Der ist überzeugt: Architektur kann sich durch Klang verändern. Vom Eintauchen in eine andere Welt.

Umstrittenes FrackingMethan im Trinkwasser gibt Rätsel auf

Ein Fracking-Bohrturm in der Abenddämmerung. 

Fracking ist äußerst umstritten. Kritiker fürchten, dass durch das Aufpressen von Gesteinsschichten Trinkwasser verunreinigt werden könnte. In den USA haben Forscher nun ein Wasser-Analyseverfahren entwickelt, das endlich Klarheit bringen soll.

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Obama drängt Weltgemeinschaft  zum Handeln gegen die Ebola-Epidemie | mehr

Kulturnachrichten

Neuer Viadrina-Präsident  wird Slawist Wöll | mehr

Wissensnachrichten

Forschung  Mikroskop für Smartphones zum Selberdrucken entwickelt | mehr