Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts / Archiv /

 

Gesamtübersicht: Unser Programm zur 63. Berlinale

Alle Sendungen im Überblick

Berlinale-Plakate am Potsdamer Platz
Berlinale-Plakate am Potsdamer Platz (Deutschlandradio / Thomas Otto)

Interviews, Reportagen, Kritiken: Deutschlandradio Kultur und der Deutschlandfunk berichten bis zum 17. Februar 2013 umfassend über die 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Hier finden Sie die Gesamtübersicht.

Unser Programm am Donnerstag, 7. Februar
Til Schweiger (Schauspieler und Regisseur) im Auftaktgespräch zur Berlinale2013 zu Gast bei Deutschlandradio Kultur.Til Schweiger (Schauspieler und Regisseur) im Auftaktgespräch zur Berlinale2013 zu Gast bei Deutschlandradio Kultur. (Deutschlandradio - Bettina Straub)Mit einem Interview mit Til Schweiger über seine Rolle in "The Necessary Death of Charlie Countryman" und einer Filmkritik über den Eröffnungsfilm "The Grandmaster" u.a.








Unser Programm am Freitag, 8. Februar
Schauspielerin Isabella RosseliniMit einem Exklusivinterview der Schauspielerin Isabella Rossellini und einem Gespräch mit den Regisseuren der Langzeitdokumentation "Berlin - Ecke Bundesplatz" u.a.






Unser Programm am Samstag, 9. Februar
Filmwissenschaftler und Animationsfilm-Experte Rolf Giesen zu Gast

Unser Programm am Sonntag, 10. Februar
Wettbewerbsfilme "Paradies: Hoffnung", Regisseur Uli Seidl im Gespräch, und "La Réligieuse" - im Interview Regisseur Guillaume Nicloux und Hauptdarstellerin Pauline Etienne u.a.

Unser Programm am Montag, 11. Februar
Die polnische Regisseurin Malgosia SzumowskaMalgosia Szumowska (AP)Wettbewerbsfilme "Layla Fourie", Gespräch mit der Regisseurin Pia Marais, und "W imie ..." polnische Regisseurin Malgoska Szumowska bringt ein Tabu auf die Leinwand u.a.






Unser Programm am Dienstag, 12. Februar
Der Film "La Maison de la Radio" über Radio France - Interview mit Willi Steul, Intendant des Deutschlandradios u.a.

Unser Programm am Mittwoch, 13. Februar
Der bosnische Regisseur Danis TanoviæInterview mit dem bosnischen Regisseur Danis Tanovic über seinen Wettbewerbsbeitrag "An Episode in the Life of an Iron Picker" u.a.







Unser Programm am Donnerstag, 14. Februar
Der französische Filmemacher und Regisseur Claude LanzmannClaude Lanzmann (AP)Gespräch mit dem Dokumentarfilmer Claude Lanzmann, der den Goldenen Berlinale-Bären für sein Lebenswerk erhält u.a.






Unser Programm am Freitag, 15. Februar
Kino als Menschenrecht - Berlinale-Regisseur Niko von Glasow ist Contergan-geschädigt und setzt sich für mehr Inklusion ein u.a.

Unser Programm am Samstag, 16. Februar
Der Regisseur und sein Preis: Calin Peter Netzer aus RumänienCalin Peter Netzer (picture alliance / dpa / Michael Kappeler) Mit einer glanzvollen Gala sind in Berlin die 63. Internationalen Filmfestspiele zu Ende gegangen. Mit "Child's Pose" ("Die Stellung des Kindes") geht der Goldene Bär dabei zum ersten Mal in der Geschichte der Berlinale an einen rumänischen Wettbewerbsbeitrag.





Unser Programm am Sonntag, 17. Februar



Mehr bei deutschlandradio.de

 

Links bei dradio.de:

Sammelportal Berlinale 2013 auf dradio.de

 

 

Letzte Änderung: 02.10.2013 14:06 Uhr

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 21:05 Uhr Konzertdokument der Woche

Deutschlandradio Kultur

MP3 | Ogg

seit 20:03 Uhr Konzert

DRadio Wissen

MP3 | Ogg

seit 00:00 Uhr DRadio Wissen

Aus unseren drei Programmen

Pegida-ProtesteTillich: "Organisatoren nicht dialogbereit"

Stanislaw Tillich, Ministerpraesident Sachsen

Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) wirft den Pegida-Organisatoren vor, keinerlei Bereitschaft zum Dialog zu zeigen. Sie äußerten einseitig ihre Meinung, verweigerten aber die Diskussion mit der Kommunal- und Landespolitik, sagte Tillich im DLF.

Glaube in US-LiteraturIn God we trust

Religion ist ein zentrales Motiv in der amerikanischen Gegenwartsliteratur.

Amerikas Literaten sind stets auf der Suche nach Schuld und Sühne, nach Erlösung und biblischen Bildern. Die Religion ist ein Grundmotiv in der Gegenwartsliteratur in den USA.

TransplantationsmedizinHerzschmerz

Herz in Sand gemalt

Im Dezember 1967 stirbt der Gemüsehändler Louis Washkansky im afrikanischen Kapstadt an einer Lungenentzündung. Der traurige Tod von "Washy" steht aber auch für eine Erfolgsgeschichte - für die erste gelungene Herztransplantation der Welt.

DVD-CollectionFrancis Ford Coppola

Der Regisseur Francis Ford Coppola freut sich im Jahr 1975 über vier Oscars für den Film "Der Pate – Teil II"

Seine Filme markierten zugleich den Höhe- und Endpunkt des amerikanischen New Hollywoodkinos: Francis Ford Coppola. Das Label Althaus hat nun erstmals in einer einzigen DVD-Edition seine wichtigsten Filme mit viel Bonusmaterial herausgebracht.

Xavier-Laurent Petit: Mein kleines dummes Herz"Eine einzigartige Gemeinschaft"

Frauen auf einem Markt in Touba, Senegal.

Die 9-jährige Sisanda ist die Protagonistin der Geschichte. Gemeinsam lebt sie mit Mutter und Großmutter in einem afrikanischen Dorf. Sisanda leidet an einem Herzfehler und braucht dringend eine Operation, die sie sich nicht leisten kann. Doch sie verliert nie den Mut.

VerfassungsrechtKrisen und Routine auch vor Gericht

Die Verfassungsrichter in Karlsruhe gelten als "Hüter der Demokratie". Susanne Baer ist eine von denen, die die rote Robe tragen dürfen. Die Richterin erzählt aus ihrem Alltag.

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Kulturstaatsministerin Grütters würdigt  gestorbenen Sänger Udo Jürgens | mehr

Kulturnachrichten

Udo Jürgens ist tot  | mehr

Wissensnachrichten

Tiefsee-Fund  Neue Fischart in 8000 Metern Tiefe entdeckt | mehr