Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts / Archiv /

 

Gesamtübersicht: Unser Programm zur 63. Berlinale

Alle Sendungen im Überblick

Berlinale-Plakate am Potsdamer Platz
Berlinale-Plakate am Potsdamer Platz (Deutschlandradio / Thomas Otto)

Interviews, Reportagen, Kritiken: Deutschlandradio Kultur und der Deutschlandfunk berichten bis zum 17. Februar 2013 umfassend über die 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Hier finden Sie die Gesamtübersicht.

Unser Programm am Donnerstag, 7. Februar
Til Schweiger (Schauspieler und Regisseur) im Auftaktgespräch zur Berlinale2013 zu Gast bei Deutschlandradio Kultur.Til Schweiger (Schauspieler und Regisseur) im Auftaktgespräch zur Berlinale2013 zu Gast bei Deutschlandradio Kultur. (Deutschlandradio - Bettina Straub)Mit einem Interview mit Til Schweiger über seine Rolle in "The Necessary Death of Charlie Countryman" und einer Filmkritik über den Eröffnungsfilm "The Grandmaster" u.a.








Unser Programm am Freitag, 8. Februar
Die italienische Jury-Praesidentin und Schauspielerin Isabella Rosselini posiert in Berlinbei der Vorstellung der internationalen Jury der 61. Berlinale.Schauspielerin Isabella Rosselini (dapd)Mit einem Exklusivinterview der Schauspielerin Isabella Rossellini und einem Gespräch mit den Regisseuren der Langzeitdokumentation "Berlin - Ecke Bundesplatz" u.a.






Unser Programm am Samstag, 9. Februar
Filmwissenschaftler und Animationsfilm-Experte Rolf Giesen zu Gast

Unser Programm am Sonntag, 10. Februar
Wettbewerbsfilme "Paradies: Hoffnung", Regisseur Uli Seidl im Gespräch, und "La Réligieuse" - im Interview Regisseur Guillaume Nicloux und Hauptdarstellerin Pauline Etienne u.a.

Unser Programm am Montag, 11. Februar
Die polnische Regisseurin Malgosia SzumowskaMalgosia Szumowska (AP)Wettbewerbsfilme "Layla Fourie", Gespräch mit der Regisseurin Pia Marais, und "W imie ..." polnische Regisseurin Malgoska Szumowska bringt ein Tabu auf die Leinwand u.a.






Unser Programm am Dienstag, 12. Februar
Der Film "La Maison de la Radio" über Radio France - Interview mit Willi Steul, Intendant des Deutschlandradios u.a.

Unser Programm am Mittwoch, 13. Februar
Der bosnische Regisseur Danis TanoviæDer bosnische Regisseur Danis Tanoviæ (Deutschlandradio / Thomas Otto)Interview mit dem bosnischen Regisseur Danis Tanovic über seinen Wettbewerbsbeitrag "An Episode in the Life of an Iron Picker" u.a.







Unser Programm am Donnerstag, 14. Februar
Der französische Filmemacher und Regisseur Claude LanzmannClaude Lanzmann (AP)Gespräch mit dem Dokumentarfilmer Claude Lanzmann, der den Goldenen Berlinale-Bären für sein Lebenswerk erhält u.a.






Unser Programm am Freitag, 15. Februar
Kino als Menschenrecht - Berlinale-Regisseur Niko von Glasow ist Contergan-geschädigt und setzt sich für mehr Inklusion ein u.a.

Unser Programm am Samstag, 16. Februar
Der Regisseur und sein Preis: Calin Peter Netzer aus RumänienCalin Peter Netzer (picture alliance / dpa / Michael Kappeler) Mit einer glanzvollen Gala sind in Berlin die 63. Internationalen Filmfestspiele zu Ende gegangen. Mit "Child's Pose" ("Die Stellung des Kindes") geht der Goldene Bär dabei zum ersten Mal in der Geschichte der Berlinale an einen rumänischen Wettbewerbsbeitrag.





Unser Programm am Sonntag, 17. Februar



Mehr bei deutschlandradio.de

 

Links bei dradio.de:

Sammelportal Berlinale 2013 auf dradio.de

 

 

Letzte Änderung: 02.10.2013 14:06 Uhr

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag

Deutschlandradio Kultur

MP3 | Ogg

seit 12:07 Uhr Studio 9

DRadio Wissen

MP3 | Ogg

seit 00:00 Uhr DRadio Wissen

Aus unseren drei Programmen

LiteraturMehr als ein Kinderbuchautor

Undatiertes Archivbild eines nachdenklichen Erich Kästners. Er war ein deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist, der vor allem für seine Kinderbücher (z. B. "Emil und die Detektive", "Das doppelte Lottchen")bekannt wurde.

Mit "Pünktchen und Anton", "Das fliegende Klassenzimmer" oder "Das doppelte Lottchen" hat Erich Kästner die Kinderliteratur um etliche Klassiker bereichert. Aber das Schreiben von Kinderbüchern und Unterhaltungsromanen war nur eine Facette.

Gaza-KonfliktAus dem "Teufelskreis" ausbrechen

Ein bewaffneter israelischer Soldat steht neben brennenden Reifen während Auseinandersetzungen mit Palästinensern nahe einer jüdischen Siedlung bei Ramallah.

Bomben auf Gaza, Raketenalarm in Tel Aviv - der Gaza-Konflikt eskaliert immer weiter. Die israelische Bildungsexpertin Anita Haviv will ihren Friedensoptimismus dennoch nicht aufgeben.

BuchhandelTolkien und die Herren der Verlage

Verlage können fast so fies wie Sauron sein. Sie sorgten dafür, dass es ewig dauerte, bis das Meisterwerk endlich in den Buchhandlungen lag. Schon in den 1920ern beginnt J.R.R. Tolkien mit seinem Meisterwerk "Der Herr der Ringe". In Großbritannien erscheint es aber erst 29. Juli 1954.

Gaza-Offensive"Man kann Israels Politik verstehen"

Man solle die israelische Offensive gegen Hamas nicht als einen israelischen Krieg sehen, sondern als einen Krieg, den die Hamas sehr energisch durchgeführt habe, sagte John Kornblum im DLF. Israel reagiere nur darauf, ergänzte der ehemalige US-Botschafter in Deutschland.

Nahost-DebatteDer Judenhass der Facebook-Kämpfer

Mehrere hundert Menschen demonstrieren in Frankfurt am Main gegen das Vorgehen der israelischen Armee im Gazastreifen.

Angesichts der Kämpfe im Gazastreifen schlagen sich Muslime hierzulande radikal und wortmächtig auf die Seite der Palästinenser. Doch die Ideologie der Hamas hinterfragen sie nicht, kritisiert der Autor Eren Güvercin.

Heilige SchriftenReligiöse Texte im alltäglichen Leben

Faksimile einer Thorarolle aus dem 13. Jahrhundert in der Alten Synagoge in Erfurt.

Heilige Schriften sind Texte, denen innerhalb einer Religionsgemeinschaft eine besondere Bedeutung zukommt. Welche Möglichkeiten der Interpretation gibt es? Welche Bedeutung haben diese Schriften im Gottesdienst und im alltäglichen Leben? Eine Diskussion.

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Beratungen über Wirtschaftssanktionen  gegen Russland begonnen | mehr

Kulturnachrichten

Gauck eröffnet Ausstellung  zum Warschauer Aufstand | mehr

Wissensnachrichten

Umwelt  Die Antarktis war schon Ende des 19. Jahrhunderts mit Blei verschmutzt | mehr