Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts / Archiv /

 

Große Trauer um Loki Schmidt

Republik würdigt Ehefrau von Altkanzler Schmidt

Loki Schmidt (AP)
Loki Schmidt (AP)

Eine "eindrucksvolle" und "eigenständige Persönlichkeit", "eine Stütze für den Pragmatiker Schmidt", "weit weg von jeder Attitüde": Erinnerungen an die Ehefrau von Altkanzler Helmut Schmidt, die im Alter von 91 Jahren gestorben ist.

<p>Bundespräsident Christian Wulff drückte Helmut Schmidt in einem Schreiben sein Beileid aus: "Der Tod Ihrer Frau ist ein großer Verlust für uns alle". Wulff nannte Loki Schmidt eine "eindrucksvolle Persönlichkeit", die auf eine "souveräne Weise bescheiden" gewesen sei.<br /><br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="69172" text="&quot;Sie war eine eigenständige Persönlichkeit&quot;, sagte der ehemalige WDR-Intendant Friedrich Nowottny im Deutschlandfunk über die Verstorbene." alternative_text="&quot;Sie war eine eigenständige Persönlichkeit&quot;, sagte der ehemalige WDR-Intendant Friedrich Nowottny im Deutschlandfunk über die Verstorbene." />"Sie lebte auch nicht von dem Glanz des Amtes ihres Mannes, sie lebte aus sich selbst, aus ihren eigenen Ambitionen". <br /><br />Der ehemalige Erste Bürgermeister von Hamburg, Klaus von Dohnanyi, erinnerte sich im Deutschlandradio Kultur gerne an die Offenheit, Natürlichkeit und freundschaftliche Art der verstorbenen Loki Schmidt. <papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="163563" text="&quot;Sie stand sehr viel mehr auf der Erde als auf dem roten Teppich&quot;, lobte von Dohnanyi die Natürlickeit Schmids im Deutschlandradio Kultur" alternative_text="&quot;Sie stand sehr viel mehr auf der Erde als auf dem roten Teppich&quot;, lobte von Dohnanyi die Natürlickeit Schmids im Deutschlandradio Kultur" /><br /><br /><papaya:media src="555b345f9fc5caae1c3bd4b0a7f99cb6" rspace="5" bspace="5" width="144" height="108" align="left" resize="abs" subtitle="Altbundeskanzler Helmut Schmidt und Ehefrau Loki im Schweizerischen Samnaun" popup="yes" />Hamburgs derzeitiger Erster Bürgermeister, Christoph Ahlhaus (CDU), bezeichnete Loki Schmidt als: "Unaufgeregt, geradlinig, mit einem klaren Blick auf die Menschen und das Leben. So hat Loki Schmidt in unvergesslicher Weise den hanseatischen Charakter verkörpert." Mit ihrem eindrucksvollen Wirken und ihrer Persönlichkeit habe sie die Menschen stets besonders beeindruckt und sich auch als Ehefrau von Bundeskanzler a.D. Helmut Schmidt große Verdienste um unser Land erworben, sagte Ahlhaus.<br /><br />"Ganz weit weg von jeder Attitüde" war Loki Schmidt für Verleger Günter Berg, Geschäftsführer des Verlags Hoffmann & Campe, in dem mehrere Bücher von Schmidt erschienen sind. "Sie wollte die sein, die die Alltagsprobleme der Menschen kennt", und mit ihnen darüber ins Gespräch kommt, <papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="171073" text="erklärte Berg im Deutschlandradio Kultur." alternative_text="erklärte Berg im Deutschlandradio Kultur." /><br /><br /></p><p><strong>Loki Schmidt starb im Alter von 91 Jahren</strong></p><p>Loki Schmidt war in der Nacht zum Donnerstag gestorben. Die Ehefrau von Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt wurde 91 Jahre alt.<br /><br />Hannelore "Loki" Schmidt (geb. Glaser) wurde am 3. März 1919 in Hamburg geboren und wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf.<br /><br />Seit 1929 war die Hamburgerin mit ihrem damaligen Mitschüler Helmut Schmidt befreundet. Nach dem Abitur schloss Schmidt ein pädagogisches Studium ab und arbeitet anschließend bis 1972 als Volks- und Realschullehrerin.<br /><br /><papaya:media src="963c38f29bb4a5c42bb508b367cb19f3" rspace="5" bspace="5" width="144" height="108" align="left" resize="abs" subtitle="Der damalige Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) mit seiner Ehefrau Hannelore &quot;Loki&quot;, fotografiert 1980 vor ihrem Ferienhaus am Brahmsee." popup="yes" />Schon 1942 heiratete sie den späteren Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD). Als ihr Mann zunächst Bundesminister und dann Kanzler wurde, betätigte sich Loki Schmidt neben ihren öffentlichen Pflichten vor allem als Naturschützerin. 1976 gründete sie das "Kuratorium zum Schutz gefährdeter Pflanzen", das ab 1980 jährlich die "Blume des Jahres" kürte.<br /><br />Nachdem ihr Mann Helmut als Bundeskanzler 1982 zurückgetreten war, konnte sie sich noch stärker dem Schutz gefährdeter Pflanzen widmen. 2004 erhielt sie für ihr jahrzehntelanges Engagement den Ehrenpreis der Deutschen Bundesstiftung für ihr Lebenswerk.<br /><br />Zudem wurde Loki Schmidt zu Ehrenbürgerin Hamburgs, Ehrensenatorin der Universität ernannt und erhielt die Ehrendoktorwürde.<br /><br /><strong>Weitere Informationen auf DRadio.de:</strong><br /><br /><papaya:link href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2010/10/21/dlf_20101021_1836_418b7647.mp3" text="Nachruf auf Loki Schmidt" title="Nachruf auf Loki Schmidt" target="_self" />(MP3-Audio) (DLF, DKultur)<br /><br />
 

Letzte Änderung: 02.10.2013 13:38 Uhr

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 06:10 Uhr Geistliche Musik

Deutschlandradio Kultur

MP3 | Ogg

seit 04:05 Uhr Tonart

DRadio Wissen

MP3 | Ogg

seit 00:00 Uhr Soundtrack

Aus unseren drei Programmen

InternetDer Lifestyle der Zukunft

Ein Besucher erlebt Virtual Reality beim Hewlett Packard Enterprise Experience Center of Futre Cities in Qingao, China, am 16.11.2016. (imago / Zuma Press)

Auch im Lifestylebereich wird im Internet an der Zukunft gebastelt. Die "Echtzeit" schaut auf "Instawalks" genannte Kreativspaziergänge, auf Foodfilme, die Kochbüchern Konkurrenz machen, Sex in der virtuellen Welt und auf Verbesserungen beim Online-Shopping.

SafeshortsLaufhose schlägt Alarm bei sexueller Gewalt

Sandra Seilz verkauft Sporthosen, die Frauen vor sexueller Gewalt schützen sollen. Die Safeshorts, die sie auch selbst erfunden hat, haben einige technische Tricks, die sexuelle Übergriffe und Vergewaltigungen verhindern sollen.

SOHN über die Rechten und "Rennen""Meine Generation will nicht hinschauen"

Sänger Christopher Taylor (SOHN / Sohn) während eines Auftrittes im Rahmen des Melt! Festival 2014 am 20.07.2014 in Ferropolis, Gräfenhainichen.  (imago / StarMedia)

Den Aufstieg der politischen Rechten könne man nicht behandeln, als ginge es um ein Facebook-Like, sagte Christopher Taylor alias SOHN im DLF. Dass eine Generation nicht hinsehen wolle, habe es in der Geschichte schon mal gegeben. Der Brexit, Trump und die Ausländerfeindlichkeit hätten ihn zu einem Song auf seinem neuen Album "Rennen inspiriert.

Sundance-Filmfestival eröffnetWeltpremiere von Helene Hegemanns "Axolotl Overkill"

Jasna Fritzi Bauer als Mifti in "Axolotl Overkill" von Helene Hegemann (© 2017 Constantin Film Verleih GmbH / Lina Grün)

Das Sundance Filmfestival in Utah ist eröffnet. Am heutigen Samstag war dort "Axolotl Overkill" von Helene Hegemann als deutscher Beitrag im internationalen Wettbewerb zu sehen. Wir waren bei der Premiere.

US-AuslandssenderSorgen um die Zukunft unter Trump

Logo and satellite dishes at the headquarters of Radio Free Europe/Radio Liberty (RFE/RL) in Prague, Czech Republic, July 18, 2013. (picture alliance / dpa / Martin Sterba)

Radio Free Europe gibt es seit 1950, es soll unabhängigen Journalismus für Osteuropa und darüber hinaus garantieren. Doch mit dem Amtsantritt von Donald Trump gibt es nun Zukunftssorgen beim US-Auslandsrundfunk - denn der Präsident kann dort direkt eingreifen.

Projekt TundukAbenteuer-Skifahren in Kirgistan

Eisige Kälte, Nächte im Zelt, Tage ohne Dusche oder Toilette. Wer Bock auf Skifahren und Abenteuer hat, liegt mit einer Tour nach Kirgistan genau richtig. Marco Senteler hat dafür das Projekt Tunduk gegründet und will mehr Touristen im Winter in die zentralasiatische Republik locken.

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Trump  Weißes Haus droht Medien wegen angeblich falscher Berichte | mehr

Kulturnachrichten

Dänisches Aarhus eröffnet Kulturhauptstadtjahr  | mehr

Wissensnachrichten

Navigation  Ameisen finden den Weg auch rückwärts | mehr