Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts / Archiv /

 

Große Trauer um Loki Schmidt

Republik würdigt Ehefrau von Altkanzler Schmidt

Loki Schmidt (AP)
Loki Schmidt (AP)

Eine "eindrucksvolle" und "eigenständige Persönlichkeit", "eine Stütze für den Pragmatiker Schmidt", "weit weg von jeder Attitüde": Erinnerungen an die Ehefrau von Altkanzler Helmut Schmidt, die im Alter von 91 Jahren gestorben ist.

<p>Bundespräsident Christian Wulff drückte Helmut Schmidt in einem Schreiben sein Beileid aus: "Der Tod Ihrer Frau ist ein großer Verlust für uns alle". Wulff nannte Loki Schmidt eine "eindrucksvolle Persönlichkeit", die auf eine "souveräne Weise bescheiden" gewesen sei.<br /><br /><papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="69172" text="&quot;Sie war eine eigenständige Persönlichkeit&quot;, sagte der ehemalige WDR-Intendant Friedrich Nowottny im Deutschlandfunk über die Verstorbene." alternative_text="&quot;Sie war eine eigenständige Persönlichkeit&quot;, sagte der ehemalige WDR-Intendant Friedrich Nowottny im Deutschlandfunk über die Verstorbene." />"Sie lebte auch nicht von dem Glanz des Amtes ihres Mannes, sie lebte aus sich selbst, aus ihren eigenen Ambitionen". <br /><br />Der ehemalige Erste Bürgermeister von Hamburg, Klaus von Dohnanyi, erinnerte sich im Deutschlandradio Kultur gerne an die Offenheit, Natürlichkeit und freundschaftliche Art der verstorbenen Loki Schmidt. <papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="163563" text="&quot;Sie stand sehr viel mehr auf der Erde als auf dem roten Teppich&quot;, lobte von Dohnanyi die Natürlickeit Schmids im Deutschlandradio Kultur" alternative_text="&quot;Sie stand sehr viel mehr auf der Erde als auf dem roten Teppich&quot;, lobte von Dohnanyi die Natürlickeit Schmids im Deutschlandradio Kultur" /><br /><br /><papaya:media src="555b345f9fc5caae1c3bd4b0a7f99cb6" rspace="5" bspace="5" width="144" height="108" align="left" resize="abs" subtitle="Altbundeskanzler Helmut Schmidt und Ehefrau Loki im Schweizerischen Samnaun" popup="yes" />Hamburgs derzeitiger Erster Bürgermeister, Christoph Ahlhaus (CDU), bezeichnete Loki Schmidt als: "Unaufgeregt, geradlinig, mit einem klaren Blick auf die Menschen und das Leben. So hat Loki Schmidt in unvergesslicher Weise den hanseatischen Charakter verkörpert." Mit ihrem eindrucksvollen Wirken und ihrer Persönlichkeit habe sie die Menschen stets besonders beeindruckt und sich auch als Ehefrau von Bundeskanzler a.D. Helmut Schmidt große Verdienste um unser Land erworben, sagte Ahlhaus.<br /><br />"Ganz weit weg von jeder Attitüde" war Loki Schmidt für Verleger Günter Berg, Geschäftsführer des Verlags Hoffmann & Campe, in dem mehrere Bücher von Schmidt erschienen sind. "Sie wollte die sein, die die Alltagsprobleme der Menschen kennt", und mit ihnen darüber ins Gespräch kommt, <papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="171073" text="erklärte Berg im Deutschlandradio Kultur." alternative_text="erklärte Berg im Deutschlandradio Kultur." /><br /><br /></p><p><strong>Loki Schmidt starb im Alter von 91 Jahren</strong></p><p>Loki Schmidt war in der Nacht zum Donnerstag gestorben. Die Ehefrau von Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt wurde 91 Jahre alt.<br /><br />Hannelore "Loki" Schmidt (geb. Glaser) wurde am 3. März 1919 in Hamburg geboren und wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf.<br /><br />Seit 1929 war die Hamburgerin mit ihrem damaligen Mitschüler Helmut Schmidt befreundet. Nach dem Abitur schloss Schmidt ein pädagogisches Studium ab und arbeitet anschließend bis 1972 als Volks- und Realschullehrerin.<br /><br /><papaya:media src="963c38f29bb4a5c42bb508b367cb19f3" rspace="5" bspace="5" width="144" height="108" align="left" resize="abs" subtitle="Der damalige Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) mit seiner Ehefrau Hannelore &quot;Loki&quot;, fotografiert 1980 vor ihrem Ferienhaus am Brahmsee." popup="yes" />Schon 1942 heiratete sie den späteren Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD). Als ihr Mann zunächst Bundesminister und dann Kanzler wurde, betätigte sich Loki Schmidt neben ihren öffentlichen Pflichten vor allem als Naturschützerin. 1976 gründete sie das "Kuratorium zum Schutz gefährdeter Pflanzen", das ab 1980 jährlich die "Blume des Jahres" kürte.<br /><br />Nachdem ihr Mann Helmut als Bundeskanzler 1982 zurückgetreten war, konnte sie sich noch stärker dem Schutz gefährdeter Pflanzen widmen. 2004 erhielt sie für ihr jahrzehntelanges Engagement den Ehrenpreis der Deutschen Bundesstiftung für ihr Lebenswerk.<br /><br />Zudem wurde Loki Schmidt zu Ehrenbürgerin Hamburgs, Ehrensenatorin der Universität ernannt und erhielt die Ehrendoktorwürde.<br /><br /><strong>Weitere Informationen auf DRadio.de:</strong><br /><br /><papaya:link href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2010/10/21/dlf_20101021_1836_418b7647.mp3" text="Nachruf auf Loki Schmidt" title="Nachruf auf Loki Schmidt" target="_self" />(MP3-Audio) (DLF, DKultur)<br /><br />
 

Letzte Änderung: 02.10.2013 13:38 Uhr

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 21:05 Uhr Querköpfe

Deutschlandfunk Kultur

MP3 | Ogg

seit 21:30 Uhr Hörspiel

Deutschlandfunk Nova

MP3 | Ogg

seit 21:00 Uhr Soundtrack

Aus unseren drei Programmen

Eine Familie, drei starke MarkenDeutschlandradio-Programme ab 1. Mai mit neuen Namen

Dr. Willi Steul, Intendant von Deutschlandradio (© Deutschlandradio/B. Fürst-Fastré )

Deutschland funkt unter neuen Namen: Mit einer neuen Markenführung soll Hörern und Nutzern der drei nationalen Hörfunkprogramme zukünftig die Zuordnung und Orientierung erleichtert werden. Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova werden ab Mai die gemeinsame Marke auf allen Ausspielwegen vertreten. Im Zuge der neuen Namensgebung wurde auch der optische Auftritt angepasst.

Ausländische PflegekräfteWie gut sind Vermittlungsagenturen?

Pflegerin hält die Hand einer Seniorin. (imago / allOver-MEV)

Um eine ausländische Pflegekraft für einen Angehörigen zu finden, greifen Angehörige oft auf Vermittlungsagenturen zurück. Doch wer glaubt, damit einen verlässlichen und kompetenten Ansprechpartner an seiner Seite zu haben, der sollte vor der Unterzeichnung des Vermittlungsvertrages einiges beachten.

100. Geburtstag von I.M.Pei Der große Architekt der Kontraste

Der Louvre in Paris mit der von dem Architekten I.M.Pei konzipierten Glaspyramide. (Undatierte Aufnahme). Foto: Didier Saulnier/Maxppp (dpa / picture alliance / Maxppp Didier Saulnier)

In vielen Bauten des chinesisch-amerikanischen Architekten I.M. Pei - wie etwa der Eingangspyramide des Pariser Louvre - stecke etwas "Verzaubertes", sagt Architekturkritiker Nikolaus Bernau. Pei stehe für eine im 20. Jahrhundert seltene Kunst. Nun wird er 100 Jahre alt.

Netanjahus Absage"Mehr ein Zeichen der Schwäche als der Stärke"

Der frühere Botschafter Israels in Deutschland, Shimon Stein. (imago/Thiel)

Der frühere israelische Botschafter in Deutschland, Shimon Stein, warnt davor, das abgesagte Treffen von Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) überzubewerten. Netanjahus Gründe seien innenpolitisch motiviert, sagte Stein im DLF. Die Besatzungspolitik spalte die israelische Gesellschaft - Netanjahus Absage beweise das.

EuGH vs. BVerfG?Auf ein gutes Zusammenspiel der höchsten Gerichte

©PHOTOPQR/L'EST REPUBLICAIN ; INSTITUTION - COUR DE JUSTICE DE L'UNION EUROPEENNE - CJUE - CURIA - COURT OF JUSTICE OF THE EUROPEAN UNION - LOI - LOIS - LEGISLATION EUROPEENNE. Luxembourg 24 novembre 2016. La Cour de justice de l'Union européenne et les drapeaux de tous les pays membres de l'Union Européenne. PHOTO Alexandre MARCHI. 161212 Since the establishment of the Court of Justice of the European Union in 1952, its mission has been to ensure that "the law is observed" "in the interpretation and application" of the Treaties. | (picture alliance / dpa / Alexandre Marchi)

Der Europäische Gerichtshof stellt den Jahresbericht 2016 vor: Arbeitsreiche zwölf Monate, in denen über 1600 Rechtssachen erledigt wurden. Zu viele, finden Kritiker, die einen Bedeutungsverlust des nationalen Rechts fürchten. Alles halb so wild, meint der Jurist Lars S. Otto.

AUSBILDUNG DER ZUKUNFT Skills, Skills, Skills

Vielleicht seid ihr Banker oder Anwältin, vielleicht seid ihr auch Lehrer oder Grafikdesignerin oder vielleicht seid ihr auch Kfz-Mechanikerin oder Schreiner. Die Frage ist, ob das alles Berufe sind, die es so in der Zukunft noch geben wird - vor allem was die Ausbildung angeht. Ein paar kanadische Forscher glauben, dass sich das ändern wird.

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Giftgas-Angriff  Frankreich sieht Schuld bei Assad-Regime | mehr

Kulturnachrichten

Regisseur Jonathan Demme gestorben  | mehr

 

| mehr