Wir über uns: Aktuell /

 

Grusswort des Intendanten Willkommen auf deutschlandradio.de!

Intendant Deutschlandradio (©Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)
Dr. Willi Steul (©Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)

Es freut mich, Sie auf den neu gestalteten Seiten von Deutschlandradio begrüßen zu können. Wir machen Ihnen unsere Programme im Internet noch besser zugänglich, äußerlich ansprechender, übersichtlicher und leichter zu handhaben.

Schon bisher verzeichnete das Internet-Angebot von Deutschlandradio großen Zuspruch. Über unsere Seiten werden mittlerweile mehr als 100 Millionen Sendungen pro Jahr zur zeitunabhängigen Nutzung oder zum Nachhören herunter geladen. Nutzen Sie die Möglichkeiten des neuen Internet-Auftritts von Deutschlandradio. Nutzen Sie unsere Programme auch zeitsouverän und steuern Sie gezielt die Berichte, Reportagen und Interviews an, die Sie interessieren.

Der neu gestaltete Internet-Auftritt ist Teil eines Strategieprozesses von Deutschlandradio, in dem wir auch daran arbeiten, die Qualitäten und die jeweiligen Stärken und Profile unserer Programme noch deutlicher zu machen und wo möglich noch weiter zu verbessern. Unsere Programm-Familie besteht aus dem Deutschlandfunk, dem Deutschlandradio Kultur und aus dem jungen Digitalkanal DRadio Wissen. Zusammen werden sie übrigens von einem Drittel der an Kultur- und Informationsprogrammen Interessierten täglich gehört. 


Was ist neu auf deutschlandradio.de?

Was ist neu auf deutschlandfunk.de?

Was ist neu auf deutschlandradiokultur.de? 


 Für alle drei Programme wird das Internet als zusätzlicher Verbreitungsweg immer wichtiger, neben der klassischen linearen Ausstrahlung unserer Radioprogramme über UKW, Digitalradio, Kabel und Satellit. Für jedes der drei Programme finden Sie nun auch eine eigene Domain: deutschlandfunk.de, deutschlandradiokultur.de und dradiowissen.de. Was übergreifend von Interesse für Sie sein kann - also der Überblick über die interessantesten aktuellen Themenangebote, aber auch zum Beispiel Informationen über Deutschlandradio als nationaler Rundfunk, Aufsichtsgremien, die Korrespondenten oder den Ausbau des Digitalradio-Netzes und auch, wofür Deutschlandradio seinen 46 Cent-Anteil an Ihren 17,98 Euro pro Monat ausgibt – all dies steht von jetzt an auf deutschlandradio.de.

Dabei wünscht Ihnen Freude, Spannung und Erkenntnisse:

Ihr

Dr. Willi Steul

Intendant