Heute neu

Montag, 25.09.2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Sendungen A-Z

Podcasts im Deutschlandradio

Aus unseren drei Programmen

Querelen in der SPD"Die Partei ist tief gespalten"

Prof. Jürgen Falter, Politikwissenschaftler, Universität Mainz (picture alliance / Erwin Elsner)

Weil wichtige neue Posten von Männern des rechten Parteiflügels besetzt wurden, fühle sich die Parteilinke der SPD nicht bedient, sagte Jürgen Falter im Dlf. Die Grabenkämpfe seien allerdings nicht "tragisch", so der Politologe - "die SPD kann, wenn sie geschickt ist, getrennt marschieren, vereint schlagen."

Unesco-Kulturerbe Akten des Auschwitz-Prozesses bald Welterbe?

Ein Dokument des ersten Frankfurter Auschwitz-Prozesses (dpa picture alliance/ Fabian Sommer)

Der erste Frankfurter Auschwitz-Prozess war für die westdeutsche Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit entscheidend, sagt die Holocaust-Forscherin Sybille Steinbacher. Die Unesco könnte die Prozessakten am Freitag zum Weltkulturerbe erklären.

Frauen im BundestagWo sind die Politikerinnen?

Beine und Füße einer Geschäftsfrau zwischen Beinen und Füßen von Geschäftsmännern.  (imago stock&people)

Zwei Parteien mehr hat der neue Bundestag, aber weniger Frauen: Weniger als ein Drittel der Abgeordneten ist weiblich. Sonja Eismann hält das für bedenklich. Aber es passe in die allgemeine Stimmung eines gesellschaftlichen Backlashs.

 

Radiorekorder

Aufnehmen statt Herunterladen

(SXC - Samir Admane)

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders