Heute neu

Freitag, 22.11.2013

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Aus unseren drei Programmen

KryonikEiskalt in die Zukunft

Ärzte präparieren im Labor der Firma Alcor, der "Stiftung für Lebensverlängerung" in Scottsdale, Arizona, eine Leiche für die Konservierung.

Es gibt Menschen, die den Tod nicht als das Ende akzeptieren wollen. Sie lassen sich einfrieren und lagern in flüssigem Stickstoff bei Minus 196 Grad. Und hoffen, in der Zukunft wieder aufgetaut zu werden, wenn die Medizin Fortschritte gemacht hat.

Bündnis 90/Die Grünen Ein grässliches Jahr

Die Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter sprechen am 10.01.2014 in Weimar (Thüringen) nach der Neujahrsklausur der Grünen- Bundestagsfraktion bei einer Pressekonferenz.

Bereits im Vorfeld der Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen hat es Aufregung und Widersprüche innerhalb der Partei gegeben. In Hamburg wird am Freitag über Außen- und Klimapolitik beraten - und erneut über die Pädophilie-Vorwürfe. Die Grünen haben ab nächstem Jahr so Einiges vor.

KatarHässliche Kratzer auf der Oberfläche

Luftaufnahme von Doha in Katar am Persischen Golf

Katar ist ein kleines Land, das weltweite Diskussionen erregt, nicht zuletzt wegen der Fußball-WM 2022. Das Emirat pflegt Kontakte zu den Taliban und zur Hamas, aber auch zu den USA und Israel. Einblicke in einen Zwergenstaat der Superlative.

 

Radiorecorder

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Recorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Recorders