Heute neu

Mittwoch, 08.11.2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Sendungen A-Z

Podcasts im Deutschlandradio

Aus unseren drei Programmen

Psychiater über InternetWie die Sucht nach Zucker

Ein junger Mann sitzt am 03.03.2017 in Frankfurt am Main (Hessen) in einer S-Bahn und benutzt dabei sein Smartphone. (dpa / picture-alliance / Hauke-Christian Dittrich)

Macht die exzessive Nutzung von Internet und Smartphone uns langfristig süchtig und krank? Komplette Abstinenz hält der Psychiater Jan Kalbitzer für unsinnig. Viel wichtiger sei es, schon früh Impulskontrolle zu üben, um zu einem gesunden Umgang mit digitalen Medien zu finden.

Debatte um "Erklärung 2018"Was verrät der Beruf über die politische Haltung?

Gezeichnete Fäuste recken vor rotem Hintergrund Stethoskop, Stift und Richterhammer in die Höhe (imago stock&people/Eva Bee)

Plötzlich stehen sich zwei bürgerliche Lager gegenüber: Die Unterzeichner der "Erklärung 2018" kritisieren Merkels Flüchtlingspolitik. Die Unterzeichner der "Antwort 2018" wiederum distanzieren sich von der "Erklärung 2018" - zwei Eliten im Vergleich.

KlosterschließungDie Braut Christi muss raus

Claudia Schwarz, die in dem aufgelösten Birgitten-Kloster Altomünster lebt und dort Nonne werden will, im Landgericht München II. Der Prozess um die letzte Bewohnerin im aufgelösten Kloster Altomünster und die Vollstreckung einer Räumungsklage der Erzdiözese München und Freising wird fortgesetzt. (picture alliance /dpa / Lino Mirgeler)

Claudia Schwarz möchte Nonne werden. Sie zog ins Kloster Altomünster bei Dachau. Doch aus dem Kloster soll ein Tagungszentrum werden. Schwarz blieb, kämpfte gegen die Schließung und wurde aus Sicht der katholischen Kirche eine Hausbesetzerin. Jetzt fügt sie sich dem Vatikan - und zieht aus.

 

Radiorekorder

Aufnehmen statt Herunterladen

(SXC - Samir Admane)

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders