Gremien

 

Hörfunkrat

(© Deutschlandradio/ C. Kruppa) (© Deutschlandradio/ C. Kruppa)

Der Hörfunkrat (derzeit 39 Mitglieder) besteht aus Vertretern aller Bundesländer, Abgesandten der Bundesregierung sowie Repräsentanten der Landesverbände und gesellschaftlich relevanter Gruppen. Er hat unter anderem die Aufgabe, Richtlinien für die Sendungen aufzustellen und deren Einhaltung gemäß der im Staatsvertrag aufgeführten Bestimmungen zu überwachen.

Sitzungstermine und Tagesordnungen des Hörfunkrats

Rückblick und Pressemitteilungen zu den Sitzungen des Hörfunkrats

Die Mitglieder des Hörfunkrats

Programmausschuss

Wirtschafts- und Finanzausschuss

Nichtständiger Ausschuss "Unternehmensstrategie"

 


nach oben

SITZUNGSTERMINE und TAGESORDNUNGEN

(© Deutschlandradio/ C. Kruppa) (© Deutschlandradio/ C. Kruppa)

SITZUNGSTERMINE 2017: 7. Dezember

Die Hörfunkratssitzungen sind in der Regel öffentlich. Falls Sie Interesse haben an einer Hörfunkratssitzung teilzunehmen, bitten wir Sie, hinsichtlich der räumlichen Planung, um vorherige Anmeldung.

Die nächste öffentliche Sitzung findet am Donnerstag, 7. Dezember in Berlin statt.

Tagesordnung der Sitzung vom 7.9.2017

Tagesordnung der Sitzung vom 9.6.2017

Tagesordnung der Sitzung vom 9.3.2017

Tagesordnung der Sitzung vom 1.12.2016


 nach oben

Die MITGLIEDER des HÖRFUNKRATS
Benennungen 6. Amtsperiode, konstituierende Sitzung: 27. März 2014
(Stand: September 2017)

(© Deutschlandradio/ C. Kruppa) (© Deutschlandradio/ C. Kruppa)

Vorsitzender:
Frank Schildt, Land Bremen

stellv. Vorsitzende: 
Yvonne Magwas, Bundesregierung

  • Burkhard Blienert, Bundesregierung
  • Christine Ursula Clauß, Land Sachsen
  • Herta Daniel, Bund der Vertriebenen Landesverband Bayern
  • Dr. Martina Daniel, Landesnaturschutzverband Schleswig-Holstein
  • Knut Deutscher, Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern des Landes Brandenburg 
  • Michael Deutscher, Landesverband der Freien Berufe Mecklenburg-Vorpommern
  • Hella Dunger-Löper, Land Berlin
  • Rainer Hanus, Land Hamburg
  • Katrin Hatzinger, Evangelische Kirche Deutschland
  • Annett Kannenberg-Bode, Land Sachsen-Anhalt
  • Helga Knich-Walter, Land Saarland
  • Dr. Michael Körner, Land Mecklenburg-Vorpommern
  • Doris Krönig, Landessportbund Berlin
  • Eva Kühne-Hörmann, Land Hessen
  • Abraham Lehrer, Zentralrat der Juden in Deutschland
  • Sylvia Löhrmann, Land Nordrhein-Westfalen
  • Dr. Jan-Marco Luczak, Bundesregierung
  • Prof. Dr. Matthias Meyer, Deutsche Bischofskonferenz
  • Gerd Meyer-Rockstedt, Sozialverband Deutschland Landesverband Bremen
  • Prof. Angelika Mieth, Land Brandenburg
  • Klaus-Peter Murawski, Land Baden-Württemberg 
  • Franz Josef Pschierer, Land Bayern
  • Maike Rademaker, Deutscher Gewerkschaftsbund
  • Werner Räpple, Arbeitsgemeinschaft der Badisch-Württembergischen Bauernverbände
  • Uwe Reitz, DJV Landesverband Rheinland-Pfalz
  • Prof. Dr. Franz Riemer, Landesmusikrat Niedersachsen
  • Bärbel Scheiner, DRK Landesverband Sachsen-Anhalt
  • Pia Schellhammer, Land Rheinland-Pfalz
  • Axel Schmidt, ver.di Landesverband Hamburg
  • Werner Schmidt, Deutscher Mieterbund Landesverband Hessen
  • Dirk Schrödter, Land Schleswig-Holstein
  • Jörg Swane, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
  • Stephan Thiemann, Landesjugendring Nordrhein-Westfalen
  • Marion Wermann, Land Thüringen
  • Amei Wiegel, Land Niedersachsen
  • Simone Wienhold-Engelhardt, Arbeitsgemeinschaft der Thüringer Industrie- und Handelskammern
  • Jürgen Zimper, Verbraucherzentrale des Saarlandes
  • N.N., Bund der Stalinistisch Verfolgten (BSV) Landesverband Sachsen


 


nach oben

 PROGRAMMAUSSCHUSS
(Stand: September 2017)

(© Deutschlandradio/ C. Kruppa)Sitzung des Programmausschusses am 7. September 2017 (© Deutschlandradio/ C. Kruppa)

Der Programmausschuss bereitet die Beratungen des Hörfunkrats in Programmfragen vor und gibt dazu Beschlussempfehlungen an den Hörfunkrat. Der Programmausschuss besteht aus 11 Mitgliedern.

Die Mitglieder des Programmausschusses:

Vorsitzende:
Doris Krönig, Landessportbund Berlin

stellv. Vorsitzende:
Helga Knich-Walter, Land Saarland
 

  • Christine Ursula Clauß, Land Sachsen
  • Katrin Hatzinger, Evangelische Kirche Deutschland
  • Prof. Dr. Matthias Meyer, Deutsche Bischofskonferenz
  • Prof. Angelika Mieth, Land Brandenburg
  • Maike Rademaker, Deutscher Gewerkschaftsbund
  • Prof. Dr. Franz Riemer, Landesmusikrat Niedersachsen
  • Axel Schmidt, ver.di Landesverband Hamburg
  • Jörg Swane, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
  • Stephan Thiemann, Landesjugendring Nordrhein-Westfalen

 

 


nach oben

WIRTSCHAFTS- und FINANZAUSSCHUSS
(Stand: Dezember 2015)

(© Deutschlandradio/ C. Kruppa)von links nach rechts: Jürgen Zimper, Knut Deutscher, Michael Deutscher, Frank Schildt (© Deutschlandradio/ C. Kruppa)

Dem Wirtschafts- und Finanzausschuss gehören der Vorsitzende und die stellvertretende Vorsitzende des Hörfunkrates sowie fünf weitere vom Hörfunkrat gewählte Mitglieder an. Er bereitet die Beratungen des Hörfunkrates in Fragen der Wirtschaftsplanung und des Finanzwesens vor.

Die Mitglieder des Wirtschafts- und Finanzausschusses:

Vorsitzender:
Knut Deutscher, Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern des Landes Brandenburg 

stellv. Vorsitzender:
Jürgen Zimper, Verbraucherzentrale des Saarlandes

  • Burkhard Blienert, Bundesregierung
  • Michael Deutscher, Landesverband der Freien Berufe Mecklenburg-Vorpommern
  • Yvonne Magwas, Bundesregierung
  • Frank Schildt, Land Bremen
  • Simone Wienhold-Engelhardt, Arbeitsgemeinschaft der Thüringer Industrie- und Handelskammern

 


 

NICHTSTÄNDIGER AUSSCHUSS "UNTERNEHMENSSTRATEGIE"
(einberufen in der Sitzung am 4. Dezember 2014, für die Dauer der 6. Amtsperiode)

(© Deutschlandradio/ C. Kruppa) (© Deutschlandradio/ C. Kruppa)

Der nichtständige Ausschuss Unternehmensstrategie hat die Aufgabe, die bevorstehenden mittel- und langfristigen unternehmensstrategischen Entwicklungen von Deutschlandradio zu erörtern und den Hörfunkrat insofern bei der Wahrnehmung seiner beratenden Aufgabe aus § 20 Abs. 1 Deutschlandradio-Staatsvertrag zu unterstützen.

Die Mitglieder des Ausschusses:

  • Frank Schildt, Vorsitzender Hörfunkrat
  • Yvonne Magwas, stellv. Vorsitzende Hörfunkrat

  • Doris Krönig, Vorsitzende Programmausschuss
  • Helga Knich-Walter, stellv. Vorsitzende Programmausschuss

  • Knut Deutscher, Vorsitzender Wirtschafts- und Finanzausschuss
  • Jürgen Zimper, stellv. Vorsitzender Wirtschafts- und Finanzausschuss

  • Michael Deutscher, Mitglied Hörfunkrat
  • Gerd Meyer-Rockstedt, Mitglied Hörfunkrat
  • Prof. Dr. Franz Riemer, Mitglied Hörfunkrat
  • Maike Rademaker, Mitglied Hörfunkrat

Gremienbüro

Das Deutschlandradio bietet seine Informationen auch per E-Mail an. (Stock.XCHNG / Artur Bednarski)

Kontakt:

Deutschlandradio
Hörfunk- und Verwaltungsrat
Raderberggürtel 40
50968 Köln

gremienbuero@deutschlandradio.de

Dokumente des Hörfunkrats

Sitzungen des Hörfunkrates

Voller Schreibtisch mit Terminkalender.  (picture alliance / dpa / Robert B. Fishman)

Sitzungstermine 2017:
07. Dezember, Berlin