Wir über uns: Aktuell /

 

Korrespondentenwechsel beim Nationalen Hörfunk

Michael Watzke neuer Landeskorrespondent in Bayern

Michael Watzke (37) ist ab 1. Juni 2010 neuer Landeskorrespondent des Deutschlandradios in Bayern und berichtet für Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen aus München. Er folgt auf die bisherige Landesberichterstatterin Barbara Roth, die in die Abteilung "Hintergrund" des Deutschlandfunks wechselte.

Nach einer Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule (DJS) und einem sich anschließenden Journalistik-Studium an der Uni München ging Michael Watzke als Redakteur und Moderator zu Antenne Bayern, wo er bereits während des Studiums als freier Mitarbeiter tätig war. Daneben wirkte er als Dozent an der DJS. Nach fünfjähriger Tätigkeit wurde er Chefreporter bei Antenne Bayern. Außerdem war er als Drehbuchautor tätig. Michael Watzke ist Träger namhafter Auszeichnungen, so u.a. des "Robert-Geisendörfer-Preises" und des Hörfunkpreises der Bayerischen Akademie für Neue Medien