Veranstaltungen

  • 26.06.2012
    16:00 Uhr
    Bremen

Lange NachtVerbogenes Gold. Licht und Schatten der Olympischen Spiele

Diskussion

Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5, Bremen

Es diskutieren:
Hans Lenk,
Ruderer im legendären »Deutschlandachter«
Rom 1960

Toni Innauer,
dominierender Skispringer der österreichischen Adler
Lake Placid 1980

Cornelia Hanisch,
Gold im Fechten und Sportlerin des Jahres
Los Angeles 1984

Christian Schenk,
Sieger in der »Königsdisziplin« Zehnkampf
Seoul 1988

Moderation:
H. Fischer-Solms (Deutschlandfunk) und
G. Gebauer (Universität Bremen)

Sendetermin: 21. Juli 2012
0.05 Uhr Deutschlandradio Kultur
23.05 Uhr Deutschlandfunk

Breitband

Im Internet vervielfältigen sich neue Inhalte, Formen und Vertriebswege. Darüber hinaus beschleunigt die Digitalisierung die Konvergenz der traditionellen Kanäle Zeitung, Hörfunk und Fernsehen. Breitband ist ein wöchentliches, aktuelles Magazin, das diese vielschichtigen Prozesse aufzeigt, analysiert und einordnet.