Wetter

Sonntag, 25. September 2016

Langzeit-Vorhersage


10-Tage-Vorhersage für Deutschland von Dienstag, 27.09.2016 bis Dienstag, 04.10.2016
Im Norden wechselhaft und windig, im Süden freundlicher.

Vorhersage für Deutschland bis Samstag, 01.10.2016,
Am Dienstag ist es nach Auflösung örtlichen Nebels im Osten und Süden zeitweise noch wolkig oder stark bewölkt mit vereinzelten Schauern, sonst aber vielfach heiter und trocken. Zum Abend ziehen an der Nordsee dichte Wolken mit Regen auf. Die Temperatur steigt auf 18 bis 22 Grad bei allgemein nur schwacher Luftbewegung. Erst gegen Abend frischt der Wind im Nordseeumfeld aus Südwest stärker auf.
In der Nacht zum Mittwoch zieht im Norden ein Regengebiet durch, im Süden ist es aufgelockert bei Tiefsttemperaturen von Nord nach Süd zwischen 14 und 7 Grad. An der Nordsee sind zeitweise Sturmböen aus Südwest bis West zu erwarten.

Am Mittwoch und Donnerstag ist es im Norden und Nordwesten stärker bewölkt und zeitweise fällt Regen. In der Mitte und im Süden zeigt sich häufig die Sonne und es bleibt überwiegend trocken. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 20 und 23 Grad, an den Küsten bleibt es bei Werten um 19 Grad kühler. Dabei weht ein lebhafter Wind aus Südwest bis West mit starken Böen in der Nordhälfte, sowie im Bergland. An den Küsten und in Gipfellagen der östlichen Mittelgebirge treten stürmische Böen, in exponierten Lagen Sturmböen auf.
In den Nächten sinkt die Temperatur auf Werte um 12 Grad an den Küsten und bis 7 Grad an den Alpen ab.

Am Freitag ist es wechselnd bewölkt. Dabei treten im Norden Schauer auf, auch über der Mitte fällt gebietsweise etwas Regen. Im Süden bleibt es meist trocken, insbesondere südlich der Donau. Dort zeigt sich auch häufig die Sonne. Die Temperatur steigt auf 17 Grad im Norden und bis 22 Grad im Südwesten. Der Wind weht mäßig bis frisch aus Südwest mit starken bis stürmischen Böen an den Küsten und im höheren Bergland, auf dem Brocken gibt es Sturmböen.
In der Nacht zum Samstag liegen die Tiefstwerte zwischen 10 und 6 Grad.

Am Samstag ist es voraussichtlich wechselnd bewölkt und gebietsweise kann Regen fallen. Die Höchstwerte liegen zwischen 16 und 19 Grad.
Der Südwestwind weht mäßig bis frisch, an den Küsten und im Bergland in Böen stark.
In der Nacht zum Sonntag sinkt die Temperatur auf 10 bis 5 Grad ab.

Link zum Deutschen Wetter Dienst
Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Wetterdienstes

    Menü