Wetter

Montag, 25. Juli 2016

Langzeit-Vorhersage


10-Tage-Vorhersage für Deutschland von Mittwoch, 27.07.2016 bis Mittwoch, 03.08.2016
Teils heiter, teils stark bewölkt mit Schauern. Vor allem im Süden häufiger Gewitter.

Vorhersage für Deutschland bis Sonntag, 31.07.2016,
Am Mittwoch wird es in der Nordwesthälfte Deutschlands heiter bis wolkig und trocken. In der Südosthälfte wird es im Tagesverlauf insgesamt wolkiger, später kommt es zu einigen Schauern und einzelnen Gewittern. Die Temperaturen steigen auf 20 bis 23 Grad an der Nordsee und 23 bis 30 Grad im übrigen Deutschland. Der Wind weht schwach um Nordwest.
In der Nacht zum Donnerstag regnet es im Nordwesten etwas, im Südosten fallen anfangs der Nacht noch einige Schauer, sonst bleibt es trocken. Die Temperaturen gehen auf 17 bis 13 Grad zurück.

Am Donnerstag zieht im Norden dichte Bewölkung durch und es fällt etwas Regen, später lockert es wieder auf. Im übrigen Deutschland wird es zunächst heiter, im Südosten bilden sich Quellwolken und nachfolgend kommt es zu Schauen und einzelnen Gewittern. Die Temperaturen erreichen 23 bis 29 Grad. Der Wind weht schwach aus West bis Nordwest.
In der Nacht zum Freitag kann es im äußersten Norden etwas regnen, sonst bleibt es bei auflockernder Bewölkung niederschlagsfrei. Die Temperaturen sinken auf 17 bis 13 Grad.

Am Freitag zieht in Küstennähe zeitweise dichtere Bewölkung durch, dazwischen gibt es auch freundliche Abschnitte. Sonst scheint häufig die Sonne. Im Süden kann es zum Abend einzelne kräftige Gewitter geben. Die Temperaturen erreichen 24 Grad in Schleswig-Holstein und bis zu 32 Grad am Oberrhein. Es weht ein schwacher Südwestwind.
In der Nacht zum Samstag kann es im Nordwesten und Westen etwas regnen, sonst bleibt es trocken. Die Temperaturen sinken auf 17 bis 13 Grad.

Am Samstag ist es im Nordwesten wechselnd bis stark bewölkt und es kommt zu einzelnen Schauern. Ansonsten ist es zunächst sonnig, später verdichtet sich die Quellbewölkung von Nordwesten her und nachfolgenden kommt es Gewittern, die vor allem im Südosten unwetterartig sein können. Die Temperatur erreicht zwischen 23 Grad an der Nordsee und 33 Grad am Oberrhein und in Südostbayern. Der westliche Wind weht meist mäßig, bei Gewittern stürmisch.
In der Nacht zum Sonntag kommt es im Süden und Osten noch zu Gewittern, die aber allmählich nachlassen. Von Nordwesten lockern die Wolken auf. Die Temperatur geht auf 17 bis 13 Grad zurück.

Am Sonntag ist es wechselnd wolkig mit sonnigen Abschnitten. Im Tagesverlauf entwickeln sich Schauer und Gewitter. Die Temperatur erreicht zwischen 21 Grad an der Nordsee und 27 Grad am südlichen Oberrhein. Es weht schwacher Wind, meist um West.

Link zum Deutschen Wetter Dienst
Mit freundlicher Genehmigung des Deutschen Wetterdienstes

    Menü