Wir über uns

 

Birgit Wentzien, Chefredakteurin Deutschlandfunk

Birgit Wentzien (Deutschlandfunk - Chefredakteurin) (Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)
Birgit Wentzien (Deutschlandfunk - Chefredakteurin) (Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)

Lebenslauf

 

geboren 1959 in Hamburg, verheiratet, ein Sohn

  • seit Mai 2012
    Chefredakteurin des Deutschlandfunks, Köln
  • 2004 bis 2012
    Leitung des SWR-Studios Berlin,
    ARD-Hauptstadtstudio Berlin
  • 2006 bis 2008
    Moderation der Talkshow "Quergefragt" (SWR)
  • 1999 bis 2004
    stellv. Leiterin des SWR-Studios Berlin,
    ARD-Hauptstadtstudio Berlin
  • 1998 bis 1999
    Korrespondentin Südwestrundfunk,
    ARD-Hauptstadtstudio Berlin
  • 1993 bis 1998
    Korrespondentin im Gemeinschaftsstudio
    des SDR mit dem Südwestfunk, Berlin
  • 1986 bis 1992
    Redakteurin und Moderatorin Ressort
    Politik und Nachrichtenredaktion (SDR), Stuttgart

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Mentorin an der Evangelischen Journalistenschule, Berlin
Mitglied im geschäftsführenden Vorstand des Deutschen Presseclubs

Ausbildung

Volontariat beim Süddeutschen Rundfunk (SDR), Stuttgart  
Deutsche Journalistenschule
Studium Kommunikationswissenschaft und Politologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Leistungsbilanz

Über uns

Neue „Sachbuch-Bestenliste“ von Deutschlandfunk Kultur, ZDF und DIE ZEIT

Bücherstapel (imago stock&people)

30-köpfige Jury empfiehlt monatlich zehn Titel – Vorstellung zur Buchmesse am 12. Oktober

Debüt im Deutschlandfunk Kultur startet in die Saison 2017/18

Berliner Philharmonie (Schirmer, Berliner Philharmoniker)

Die traditionsreiche Konzertreihe "Debüt im Deutschlandfunk Kultur" startet am Mittwoch, 18. Oktober um 20.00 Uhr in der Berliner Philharmonie mit einem spannenden Programm und ausgezeichneten jungen Musikerinnen und Musikern in die neue Saison 2017/18.

„Reformation quergedacht“

Das Erfurter Luther-Denkmal steht vor der Kaufmannskirche auf dem Anger genannten Bereich. Luther lebte zwischen 1501 und 1511 in Erfurt.  (imago/Klaus Martin Höfer)

9.-15. Oktober: Themenwoche im Deutschlandfunk