Wir über uns

 

Dr. Hans Dieter Heimendahl, Leitung Kultur DKultur

Dr. Hans Dieter Heimendahl - Leiter HA Kultur Deutschlandradio Kultur (©Deutschlandradio-Bettina Straub)
Dr. Hans Dieter Heimendahl (©Deutschlandradio-Bettina Straub)

Lebenslauf

Geboren 1965 in Bremen, verheiratet, vier Kinder

  • Seit April 2012
    Leiter der Hauptabteilung Kultur des Deutschlandradios Kultur, Berlin
  • 2001 – 2012 
    Stellvertretender Programmdirektor von Radio Bremen
  • 2007-2012
    zusätzlich Programmleiter des Nordwestradios
  • 1999 – 2001 
    Redakteur und Moderator für das „Journal am Morgen" bei Radio Bremen 2
  • 1998 – 1999 
    Redakteur beim SFB für die Programme Radiokultur und SFB 4-Multikulti

Ausbildung

  • 1996 – 1998 
    Volontariat beim Sender Freies Berlin, zuvor freie journalistische Tätigkeit für verschiedene Zeitungen und Rundfunkanstalten
  • 1995  
    Promotion in Germanistik mit einer Arbeit über Thomas Mann
  • 1984 – 1995 
    Studium der Germanistik und Philosophie an der Freien Universität Berlin und an der Cornell University, New York,

 

Leistungsbilanz

Über uns

Neue „Sachbuch-Bestenliste“ von Deutschlandfunk Kultur, ZDF und DIE ZEIT

Bücherstapel (imago stock&people)

30-köpfige Jury empfiehlt monatlich zehn Titel – Vorstellung zur Buchmesse am 12. Oktober

Debüt im Deutschlandfunk Kultur startet in die Saison 2017/18

Berliner Philharmonie (Schirmer, Berliner Philharmoniker)

Die traditionsreiche Konzertreihe "Debüt im Deutschlandfunk Kultur" startet am Mittwoch, 18. Oktober um 20.00 Uhr in der Berliner Philharmonie mit einem spannenden Programm und ausgezeichneten jungen Musikerinnen und Musikern in die neue Saison 2017/18.

„Reformation quergedacht“

Das Erfurter Luther-Denkmal steht vor der Kaufmannskirche auf dem Anger genannten Bereich. Luther lebte zwischen 1501 und 1511 in Erfurt.  (imago/Klaus Martin Höfer)

9.-15. Oktober: Themenwoche im Deutschlandfunk