Programm

 

Vor- und Rückschau

Hier finden Sie einen Überblick über die Programme von Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen.

Sie haben eine Sendung verpasst oder nur das Ende eines Interviews gehört? Unser Programm-Modul dient gleichzeitig auch der Rückschau. Damit können Sie eigenständig Sendungstitel ermitteln und Moderatoren und Studiogäste recherchieren.

Bitte wählen Sie das gewünschte Programm:

 

Programmvorschau, Programmrückschau Deutschlandfunk

Programmschema Deutschlandfunk (PDF)
Alle Sendungen

 

Programmvorschau, Programmrückschau Deutschlandradio Kultur

Programmschema Deutschlandradio Kultur (PDF)
Sendungen A-Z

 

 

Programmschema

 

Programmvorschau als PDF 

Hier können Sie die Programmvorschauen von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur für die nächsten Wochen als PDF-Dokument herunter laden.


DEUTSCHLANDFUNK 

Sie haben eine Sendung verpasst und möchten sie nachhören? Dann nutzen Sie unser Audio-on-Demand-Angebot:
zur Mediathek


Podcast - Radio zum Mitnehmen
Sie möchten Sendungen lieber in Ruhe beim Joggen auf Ihrem Mp3-Player hören? Dafür bieten wir ausgewählte Sendungen im kostenlosen Abonnement an. Ausführliche Informationen finden Sie unter folgenden Links:
Podcast - Auswahl nach Sendungen
Podcast - Themenauswahl

Dokumente und Debatten
Unter dem Namen "Dokumente und Debatten" sendet der nationale Hörfunk eine Reihe von Sondersendungen, die im Digitalradio (DAB+), über DVB-S ZDFvison und über Internet (MP3-Live-Stream) ausgestrahlt werden.
Dokumente und Debatten

Podcasts im Deutschlandradio

Sendungen A-Z

Aus unseren drei Programmen

Internationaler Karlspreis 2017 Historiker Garton Ash ausgezeichnet

Der britische Historiker Timothy Garton Ash (picture alliance / dpa / Arno Burgi)

Der Aachener Karlspreis geht in diesem Jahr an den britischen Historiker Timothy Garton Ash. Er biete den Populisten und Vereinfachern unserer Zeit die Stirn und entwickele Ideen, wie wir uns in der globalisierten Welt verhalten sollten, hieß es in der Begründung.

Social BotsWahlkampf der Algorithmen

Hande über einer beleuchteten Computertastatur (dpa / picture alliance / Silas Stein)

Donald Trump hat gezeigt, wie es geht: Der Weg an die Macht führt neuerdings über Social Bots. Die Computerprogramme agieren in sozialen Netzwerken wie richtige Nutzer. Mit Hilfe von Big-Data-Algorithmen finden sie das richtige Publikum für ihre Botschaften. Wird diese Art des Wahlkampfes nun auch die bundesdeutsche Wahl entscheiden?

Japan Projektionen (3/3)Das "wahre" Japan in der Fotografie

Vier japanische Tänzerinnen auf einer Fotografie von Kimbei Kusakabe (1841-1932) (Kimbei Kusakabe)

In den 1860er-Jahren schuf der europäische Fotograf Felice Beato erste Bilder von Japan, die dokumentarischen Charakter hatten. Gleichzeitig etabliert er aber sogenannte Costumes: Er inszenierte Fotografien von Geishas, Samurai, Ringern und Lastenträgern in landestypischer Kleidung.

 

Dokumente und Debatten

Digitalradio

(digitalradio)Seit 2011 ist das Digitalradionetz verfügbar. Von Anfang an dabei waren die Programme des Deutschlandradios. Radiohören ohne Rauschen und Knacksen bieten die Geräte der neuesten Generation. Auf der offiziellen Homepage des Digitalradios finden Sie zusätzlich Wissenswertes zur Technik und zum Empfang. mehr ...