Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts / Archiv /

 

Serbien wird EU-Beitrittskandidat

Rumänien hat Widerstand aufgegeben

Serbische Fussballfans (AP)
Serbische Fussballfans (AP)

Wichtiger Schritt für Serbien: Nach jahrelangem Warten wird das Land EU-Beitrittskandidat. Rumänien gab seine Vorbehalte gegen den Beitritt des Nachbarn auf.

<p>Rumäniens Außenminister Christian Diaconescu hatte ursprünglich verlangt, <a class="link_audio_beitrag" href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2012/02/28/drk_20120228_2243_5b3f7ba4.mp3" title="Bericht von Doris Simon, Studio Brüssel, als MP3-Audio">Belgrad solle die rumänischsprachigen Minderheiten</a> in Serbien künftig als Rumänen anerkennen und entsprechend schützen. <br /><br />Mit der Einigung war das letzte Hindernis für Serbien ausgeräumt - damit ein Land Beitrittskandidat werden kann, müssen alle EU-Staaten zustimmen. Wann die Beitrittsverhandlungen mit dem Balkanland beginnen ist noch offen. Serbiens EU-Beitritt stehe aber nicht morgen vor der Tür, sagte Dänemarks Außenminister Nicolai Wammen. "Es liegt noch viel harte Arbeit vor Serbien."<br /><br /></p><p><strong>Politische Hürden bei den Beitrittsbemühungen</strong></p><p>Im Dezember 2009 beantragte Serbien die Mitgliedschaft in der Gemeinschaft. Zuvor hatte das Land jahrelange Verhandlungen mit der EU geführt. Als Belohnung für wirtschafts- und finanzpolitische Reformen und die <papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="100202" text="Festnahme mutmaßlicher Kriegsverbrecher wie Ratko Mladic" alternative_text="Festnahme mutmaßlicher Kriegsverbrecher wie Ratko Mladic" /> und Radovan Karadzic empfahl die EU-Kommission, <papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="118576" text="Serbien als Beitrittskandidaten" alternative_text="Serbien als Beitrittskandidaten" /> aufzunehmen. Im Dezember vergangenen Jahres gab es dann einen <papaya:addon addon="d53447f5fcd08d70e2f9158d31e5db71" article="119670" text="Rückschlag für Serbien" alternative_text="Rückschlag für Serbien" />: Die Staats- und Regierungschefs der EU vertagten ihre Entscheidung darüber und forderten eine Verbesserung der serbischen Zusammenarbeit mit dem Kosovo. Grund war die Gewalt zwischen Serben im Kosovo und kosovarischen Grenzschützern an der Grenze zu der ehemaligen serbischen Provinz im vergangenen Jahr. Serbien und das Kosovo schlossen unter Vermittlung der EU am Freitag ein Abkommen zu Grenzfragen und zum Auftreten des Kosovo als Partner in regionalen Verhandlungen. Damit habe das Land genau das geliefert, was verlangt worden sei, sagte Bundesaußenminister Guido Westerwelle.<br /><br /><strong>Weitere Beiträge im Deutschlandradio zu Serbien:</strong><br /><br /><a class="link_audio_beitrag" href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2012/03/01/dlf_20120301_0912_9e5ad0bf.mp3" title="Die Walachen, Rumänien und die serbische EU-Beitrittskandidatur">Die Walachen, Rumänien und die serbische EU-Beitrittskandidatur (MP3-Audio)</a><br /><br /><a class="link_audio_beitrag" href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2012/02/28/drk_20120228_2243_5b3f7ba4.mp3" title="Rumänien blockiert EU-Kandidatenstatus-Serbiens">Rumänien blockiert EU-Kandidatenstatus-Serbiens (MP3-Audio)</a><br /><br /><a class="link_audio_beitrag" href="http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2012/02/29/dlf_20120229_1351_9a685ed7.mp3" title="Serbiens Wirtschaft - nur die Korruption floriert">Serbiens Wirtschaft - nur die Korruption floriert (MP3-Audio)</a><br /><br />
 

Letzte Änderung: 02.10.2013 13:48 Uhr

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 20:10 Uhr Das Feature

Deutschlandradio Kultur

MP3 | Ogg

seit 20:03 Uhr Konzert

DRadio Wissen

MP3 | Ogg

seit 20:00 Uhr Eine Stunde Liebe

Aus unseren drei Programmen

Erstes deutsch-israelisches Fußballspiel"Der Sport schlägt Brücken"

Deutsch-israelische Freundschaft - hier bei einem Fußball-Länderspiel im Mai 2012 in Leipzig (dpa / picture alliance / Jens Wolf)

Vor 30 Jahren trafen die israelische und die deutsche Fußballnationalmannschaft erstmals in einem Freundschaftsspiel in Tel Aviv aufeinander. Der Weg dahin war beschwerlich, aber förderlich für die Annäherung zwischen den beiden Staaten.

Europäische Atomgemeinschaft EuratomDer große Förderer der Kernenergie wird 60

Wasserdampf steigt am 9.9.2016 in Emmerthal (Niedersachsen) aus den Kühltürmen des Kernkraftwerk Grohnde. (dpa / Sebastian Gollnow)

Der Vertrag über die Europäische Atomgemeinschaft Euratom ist einer der drei Römischen Verträge, die vor 60 Jahren geschlossen wurden. Das damals ausgegebene Ziel, die Entwicklung der Atomkraft zu fördern, erscheint vielen heute nicht mehr zeitgemäß.

Deutscher Arbeitsmarkt 2017Abstiegsangst trotz Rekordbeschäftigung?

Udo, ein Obdachloser, sitzt in Berlin an der Spree im Regierungsviertel und bittet um Unterstützung. (dpa / picture alliance / Kay Nietfeld)

Die Arbeitslosenquote in Deutschland sinkt immer weiter auf inzwischen 6,3 Prozent, dazu eine Rekordbeschäftigung von 43,4 Millionen. Warum fühlen einige gleichzeitig Abstiegsängste und Unsicherheit?

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Römische Verträge  USA gratulieren EU zum 60. Jahrestag | mehr

Kulturnachrichten

Alfred-Kerr-Darstellerpreis für Imogen Kogge  | mehr

 

| mehr