Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts / Archiv /

 

SPD will Ganztagsbetreuung von Kindern durchsetzen

Klausurtagung des Parteispitze in Bremen

Vizekanzler Müntefering und Parteichef Beck bei der SPD-Klausurtagung (AP)
Vizekanzler Müntefering und Parteichef Beck bei der SPD-Klausurtagung (AP)

Die SPD will sich für die kostenlose Betreuung von Kindern im Vorschulalter einsetzen. Dies soll nach dem einstimmigen Beschluss der Parteiführung durch den Verzicht auf eine Kindergelderhöhung finanziert werden.

Parteichef Kurt Beck sagte am Rande des Vorstandstreffens in Bremen, bei der Familienförderung gebe es einen Spielraum von acht oder zehn Euro, der in solche Betreuungsangebote investiert werden könne.

Nach den Vorstellungen der Sozialdemokraten soll zunächst das letzte Kindergartenjahr beitragsfrei werden, dann auch die weiteren Jahre. Ab 2010 sollen alle Kinder einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung haben.

Der familienpolitische Beschluss der SPD-Führung sieht zudem verbindliche Vorsorgeuntersuchungen vor, um Kinder besser vor Vernachlässigung oder Misshandlung zu schützen. Große Bedeutung bei der Erkennung von Risikofamilien soll Ärzten, Hebammen und Krankenschwestern zukommen.

Beratungen auch über die Europapolitik

Ein weiteres Thema bei der Klausurtagung war die Europapolitik: In der EU dringt die SPD vor allem auf einheitliche Steuergesetze, um Lohndumping zu verhindern.

Am Samstag hatte die Parteispitze den Entwurf für ein neues Programm mit dem Titel "Soziale Demokratie im 21. Jahrhundert" einstimmig angenommen. Der Entwurf soll jetzt diskutiert und im Oktober bei einem Bundesparteitag verabschiedet werden.

 

Letzte Änderung: 02.10.2013 13:20 Uhr

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Jetzt Im Radio

Deutschlandfunk

MP3 | Ogg

seit 05:30 Uhr Nachrichten

Deutschlandfunk Kultur

MP3 | Ogg

seit 05:05 Uhr Studio 9

Deutschlandfunk Nova

MP3 | Ogg

seit 00:00 Uhr Soundtrack

Aus unseren drei Programmen

VerkehrsvideoWorauf man beim Kauf einer Dashcam achten sollte

Ein bewaffneter Polizist geht hinter einem weißen Fahrzeug in Deckung, am linken Bildrand steht Keith Scott. (dpa-picture-alliance/Charlotte Police Department)

In einigen Ausnahmen können Aufnahmen von sogenannten Dashcams genutzt werden, um einen Unfallhergang aufzuklären. Das hat ein Urteil des Bundesgerichtshofs bestätigt. Legal sind sie damit automatisch jedoch nicht. Deshalb gilt es vor dem Kauf und der Inbetriebnahme einiges zu bedenken.

Wildkräuterproduzent Olaf SchnelleWildes Grünzeug für Gourmets

Gärtner Olaf Schnelle (Georg Bagdenand)

Olaf Schnelle dürfte einer der besten Kenner von Wildkräutern in ganz Deutschland sein. Der Diplomingenieur für Gartenbau sucht und züchtet seit 20 Jahren besondere Kräuter in Mecklenburg-Vorpommern und beliefert die Spitzenköche Deutschlands damit.

Kritik an Christian Lindner und Boris PalmerDer Rassismus der Beleidigten

Christian Lindner hält beim 69. Bundesparteitag der FDP ermüdet seine Hände vors Gesicht. Neben ihm sitzt die FDP-Politikerin Katja Suding (picture alliance / Wolfgang Kumm/dpa)

Mit Empörung reagieren Christian Lindner und Boris Palmer auf Rassismusvorwürfe. Doch mit ihren Pauschalisierungen reproduzieren sie rassistische Bilder von Fremden und begeben sich in die geistige Verwandtschaft zur AfD, meint René Aguigah.

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Washington  Maas bekräftigt Haltung der EU zum Atomabkommen mit Iran | mehr

Kulturnachrichten

Olga Tokarczuk gewinnt Man-Booker-Prize International | mehr

 

| mehr